Danziger Postkarten

Zwecks Unterrichtung der nicht in Danzig ansässigen Sammler geben wir hier noch einmal eine zusammenfassende Aufstellung der neuen Postkarten im Wappentyp – zwei weiße Kreuze, darüber Krone im farbigen achteckigen Schilde -, eingefasst von einem weißen achteckigen Schriftband, Wertziffer in den Ecken. Besonders zu bemerken ist dabei, dass die zuerst erschienene, einfach Karte zu 40 Pfennig ultramarin längere und schmalere, weiße Ordensritter-kreuze hat, als sie das amtliche Wappen des Freistaates Danzig aufweist. Dieser heraldische Fehler, der vielleicht bei einer Neuauflage des 40-Pfennig-Wertes noch verbessert werden dürfte (worauf Ganzsachensammler schon jetzt aufmerksam gemacht seien!) wurde bei den später erschienenen Kartenwerten schon derart korrigiert, dass bei ihnen die Kreuze wesentlich kürzer und gedrungener übereinander stehen. Verausgabt wurden bisher die
Postkarten: 20 (Pfennig) hellgrün (Inlandsverkehr); 40 (Pfennig) ultramarin (Verkehr mit Deutschland und Polen); 60 (Pfennig) karmin (Weltpostverkehr)
Antwortkarten: 30 + 30 (Pfennig) hellgrün; 40 + 40 (Pfennig) ultramarin; 60 + 60 (Pfennig) rot. Die 40 Karte mit Antwort zeigt bereits die kleineren Kreuze

940 total views, 3 views today


Fatal error: Call to undefined function setPostViews() in /home/danzig/public_html/wp-content/themes/twentythirteen-child/single.php on line 22