btn toggle

Gallery

Gallery » Danziger Postgeschichte - Gerhard Schüler » Danzig im Netz der Botenposten

>> 2) Danzig im Netz der Botenposten des Deutschen Ritterordens  und der Hanse

fes (Original Gemäldegalerie Berlin-Dahlem). Die Anschrift lautet: "Dem erezamen Jergen Gisze to Lunden in Engelant mynem broder to handen". Der Austausch der Brieffelleisen in Danzig ging in dem sogenannten Königsberger Keller am Langen Markt vor sich.

Dem erszamen Jergen Gisze to Lunden in Engelant mynem broder to handen

Abb. 3: Hans Holbein d.J., Bildnis des Kaufmannes Georg Gisze

>> >> >>

Danziger Postgeschichte, Gerhard Schüler, Seite 7.


Hits: 2169

Added: 15/02/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig