btn toggle

Galerie

>> 1914 bis 1918 Erster Weltkrieg

Der Zensurstempel (Abb. 5) ist auf der Vorder- oder Rückseite angebracht, er kann alleine oder in Verbindung mit den Stempeln der (Ahb.3 und 4) vorkommen, diese Stempel können auf der Vorder- oder Rückseite der Briefe an-gebracht sein. Es sind Briefe mit einem zusätzlichen dreizeiligen Stempel bekannt: "Unzulässig / wegen / Mobilmachung"(Abb.14). Einige Briefe wurden von der Postüberwachungsstelle in Danzig zurückgehalten und erst, als Danzig schon Freie Stadt war, zugestellt; ein Brief meiner Sammlung hat einen An-kunftstemel vom 19.4.1920, Rully (Frankreich).
Abb. 3: "Freigegeben x Danzig 5 x Auslandsstelle"
Abb. 4: "Überwachungsstelle (Prüfstelle des XVII. Armeekorps) Danzig"
Zu dem Stempel der Abb.4 kommen ab Febr. 1915 3 verschiedene Zusatzstempel.
1. "Geprüft und geschlossen"
2. "Geprüft" 32 mm lang
3. "Geprüft" 18 mm lang.

Ab April 1916 ist ein neuer Prüfstempel im Gebrauch (Abb.6), ein dreizeiliger Langstempel:
"Überwachungsstelle / Danzig, Postamt 5. / geprüft u. zu befördern".
Ein Brief meiner Sammlung (mit Prüfstp. Abb.6) hat einen Aufgabestempel vom 3.5.15 Danzig-Langfuhr, ich bin aber der Meinung, daß es sich hierbei um einen Stempelirrtum handelt. Die Briefe an das Rote Kreuz in Kopenhagen haben verschiedene Farbstiftvermerke in rot und blau. Hierbei handelt es sich um Bearbeitungsvermerke des Dänischen Roten Kreuzes. Auf Briefen an das Rote Kreuz in Kopenhagen kommen ab 1918 bis 1919 Einkreisstempel mit Nummern vor, die genaue Bedeutung ist noch nicht geklärt. Ebenso die Verwendung eines Einkreisstempels mit einem "D" (Abb. 7)

Alle Stempel der Prüfstelle Danzig 5 sind in violetter Farbe gestempelt. Nach Zirkenbach kommen Zensurbriefe mit dem Prüfstempel (Abb. 6) nur an das Rote Kreuz in Dänemark vor, mir sind auch andere Anschriften in Dänemark bekannt. Es sind auch Briefe mit dem Zensurstempel (Abb. 6) nach England und der Schweiz bekannt. Die Briefe von Danzig in das Ausland wurden offen bei der Postüberwachungsstelle angeliefert und dort verschlossen.

>>  >>  >>

Rundschreiben 174, Literaturbeilage 976, 1.11. 1996, Seite 8.


Hits: 1962

Added: 15/11/2015
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig