btn toggle

Galerie

Gallery » Rundschreiben 131 - 3. Quartal, 1986 » 50 Jahre "Peter von Danzig"

>> 50 Jahre "Peter von Danzig"

Segelriß des "Peter von Danzig"

Mit einer Besatzung von 9 Mann beginnt die erste "Besegelung" am 7.5.1936. Bereits am 15.5. wird der "-Peter" von Kiel aus durch den Kaiser-Wilhelm-Kanal geschleppt, elbaufwärts bis Schulau gekreuzt und von dort nach Hamburg - Roßhafen geschleppt. Eintreffen am 18.5. Der US-Frachter "Capulin" liegt bereit,um die Yacht als Deckslast nach Boston zu transportieren, wo der Frachter am 5.6. festmacht.

Die folgenden Tage vergehen mit den entsprechenden Vorbereitungen für die Atlantiküberquerung: Mastsetzen (Großmast,Besan-mast), Takeln, Spleißen, Trimmen.

Am 10.6.1936 Übersegelung nach Cape Code zur Bermuda-Regatta mit insgesamt 42 Yachten als Teilnehmer. Ziel ist St. Davids-Read auf den Bermudas.

Am Sonnabend, dem 4.7.1936 fällt um 1245 der Startschuß zum Transozean-Rennen. Der "Peter" geht als 2. über die Startlinie, Ziel ist "Feuerschiff Elbe 1".

Teilnehmer an dieser Regatta waren nur europäische Boote -8 deutsche und 1 holländisches. Die Amerikaner hatten "aus verschiedenen Gründen" ihre Teilnahme rückgängig gemacht.

Am 31.7.1936 morgens 10 h 12 m 23 s MEZ passiert der "Peter" als 6. "Sieger" die Ziellinie "Elbe 1" : ohne wesentliche

>> >> >>

Rundschreiben 131, Literaturbeilage 125, 2. Juni 1986, Seite 2.


Hits: 1904

Added: 16/03/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig