btn toggle

Galerie

Luftpost - Vorläufer

Jeden Sammler von Danzig - Flugpost werden auch die Vorläufer des amtlichen Flugpostverkehrs interessieren, genauso wie jeder Danzig - Sammler sich für Briefe und Marken aus der Zeit vor der Eröffnung der Danziger Staatspost bzw. vor der Herausgabe eigener Postwert-zeichen interessiert. Folgende Stücke wären es wert in eine Danzig Flugpost-Sammlung aufgenommen zu werden:

1) Postkarte (privat), auf der linken Hälfte der Vorderseite mit dem Eindruck "Danziger Flugwoche 1912". Hellblaues Papier. Rückseitig Bild von Danzig.

2) Vignette Ostmarkenflug 20. - 23. Juni 1914. Farben gelborange, dunkelbraun, grau und weiß. Die Inschrift weist auf die zu fliegende Route hin: Breslau-Posen-Königsberg-Danzig.

3) Postkarte und briefmarkenähnliche Vignette aus dem gleichen Anlaß wie vor. Rückseitig symbolische Darstellung (Ikarus) sowie um den Rand des Bildes herum die genaue Flugroute Breslau - Frankenstein - Liegnitz - Glogau - Lissa - Posen - Graudenz - Königsberg - Danzig - Elbing.

Diese Karte wurde in Liegnitz mit einer gezähnten Vignette in weinroter Farbe versehen, die ebenfalls das Ikarus-Motiv aufweist, darüber Deutscher, darunter Ostmarkenflug. In Liegnitz wurde diese Vignette mit einem ebenfalls privaten Ovalstempel abgestempelt, der die Inschrift "Flugpost Breslau - Danzig / 21.6.14 / F trägt. Die Farbe des Stempels ist violett.

>> >> >>

Flugpost von und nach Danzig - Teil I, Seite 4.


Hits: 1997

Added: 08/02/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig