btn toggle

Galerie

Gallery » Sprachführer - Gerhard-Wolfgang Ellerhold » Danzig - Das Krantor an der Mottlau

>> Sprachführer 

Kinkerlitzchen - unbedeutende Handlung.
killern - kitzeln.
Kissert - Hund.
Kirste - crusta, Rinde.
Kittchen - Gefängnis.
kiewich - keck, mutig.
Kiwitt - Kiebitz.
Klacks - ein Häufchen, Löffel voll Speise.
Klapp - Bett (.... jen wer inne klapp).
Kledage - Kleidung.
Klietzke - Bäcker.
Klipp - Stockspiel mit Keilholz zum Abschlagen.
Klitsche - kleines Landhaus.
Klock - Uhr.
Klütern - mit dem Löffel abgestochener Teig für Suppenklösse.
Klütermus - Kartoffelsuppe mit Klütern.
Klumpasch - eine Menge, ein Haufen, auch eine zusammengeschlagene Sache.
Klunt - faules Mädchen.
Kluten - hartes Erdstücke.
Knacker, alter - alter Mami.
Knagg - Garderobenhalter.
Knast / Kittchen - Gefängnis.
Knaster, starker - starker Tabak.
Knastern - Klemm- und Quietschgeräusche, z.b. im Bett.
knastern - frieren.
Knief - Messer.
Knierjiem - Schuster.
knillen - zärtlich befassen.
Knossen - Beine.
knubblich - klein, knotig.
Knuddeln - Schmusen.
knuddlich - schön handlich, mollig.
knüllen - jemand herzlich drücken.
knusrig - geizig.
Knust - dickes Stück Brot Ende.
Koat - kleines Haus.
Kodder - Lappen.
Koddern - alte Kleidung.

Sprachführer, Gerhard-Wolfgang Ellerhold, Seite 20.


Hits: 1667

Added: 04/01/2017
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig