btn toggle

Galerie

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben 253 » Erster Tag der Briefmarke 1936 im nationalsozialistischen Deutschland Werbung für Wohlfahrtsbriefmarken

>> 80 Jahre Tag der Briefmarke in Deutschland Wie der Tag der Briefmarke entstand

Erster Tag der Briefmarke 1936 im nationalsozialistischen Deutschland Werbung für Wohlfahrtsbriefmarken

Quelle: Deutsche Reichspost

Doch das beeinträchtigte die internationale Akzeptanz kaum, denn die Philatelisten in anderen Ländern eigneten sich v. Rudolphis Ursprungs-Idee ohne den ihr in Deutschland nun mitgegebenen völkischen Akzent an. Die Niederländer gehörten zu den ersten, die den Termin am Geburtstag v. Stephans ablehnten und den Tag – wie ursprünglich gedacht – im Oktober feierten. Die Franzosen nutzten den Tag der Briefmarke zur Werbung für den Widerstand gegen die Pläne der Besatzer eines Teils ihres Lande, eine nationalsozialistische dominierte europäische Phialtelisten - Organisation gegen die FIP zu bilden: Restons groupés, zusammenzuhalten und zu widerstehen, war ihre Parole zum Journée du Timbre 1942. Und 1945 feierten sie den Tag der Briefmarke vielerorts auch als Tag der Befreiung.

Das ursprüngliche Konzept v. Rudolphis, wie es Mueller der philatelistischen Fachöffentlichkeit vorgestellt hatte, hat sich in der Philatelisten - Welt als kommunizierbar und durchsetzungsfähig erwiesen. Seit den Entscheidungen in Luxemburg und in Paris ist der Tag der Briefmarke in über 140 Ländern durchgeführt worden, in denen es Marken oder Sonderstempel aus diesem Anlass gegeben hat. In 112 Ländern sind Postwertzeichen zum Tag der Briefmarke erschienen. Bis heute gehört er zum wichtigsten Veranstaltungstermin der Philatelisten in vielen Staaten der Welt. Die Herausgeber von Postwertzeichen begleiten ihn mit Briefmarkenausgaben und Sonderstempeln.

Die in Deutschland geborene Idee lag nahe und fand in Hans v. Rudolphi einen international geachteten Philatelisten als Initiator und in Edwin Mueller einen anerkannten Unterstützer. Beide formulierten ein Konzept für den Tag der Briefmarke, das seinen Weg von Deutschland aus in die ganze philatelistische Welt machte.

Rundschreiben 253, Literaturbeilage 200, 13. September 2016, Seite 7.


Hits: 1571

Added: 09/10/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig