btn toggle

Galerie

Gallery » Danzig Report 140 - April, May, June 2008 » Danzig Zeppelin Flights

Freie Stadt Danzig Zeppelin Flights.
LZ 127 – Luftschiff Graf Zeppelin - Deutschlandfahrt 1933.

Danzig – Ganzsache Karte Michel P 44 mit anhängendem benutzten Antwortteil, der mit Grüßen des Adressaten des Besatzungsmitglieds Beurle beschriftet wurde anlässlich der Deutschlandfahrt 1933. Abgesandt wurde diese Doppelkarte von Herrn Goldberger (Privatvignette) als R – Karte ab Danzig – Langfuhr – Luftpost 28.4.33  5-6 N, Transitstempel Berlin CL 2 29.4.33 7- 8, Stuttgart 1 a 29.4.33 – 16, Friedrichshafen, Bodensee a 29.4.33  23-24, roter MLB Luftpostamt Stuttgart 1, R – Zettel Danzig – Langfuhr – Nr. 791 sowie normaler blauer Luftpostaufkleber.

Diese wieder an Bord an Herrn Müller – Reith bei Herrn Goldberger in Danzig – Langfuhr aufgegebene Kombination, die auf dem Frageteil mit 1 Stück Michel – Nr. 194 sowe 3 Stück Michel – Nr. 236, dabei ein senkrechtes Paar freigemacht wurde – 0,41 Gulden – fast portorichtig; 'Nur' um 0,01 Gulden überfrankiert – wurde Nur als Formularvordruck betrachtet und auf dem Antwortteil mit 3 Stück DR Michel Nr. 481 auffrankiert. Der Danziger 10 Gpfg. – Wertstempel wurde 'Nicht' entwertet !! 0,75 RM sind Portorichtig ! Stempel Luftschiff Graf Zeppelin 1.5.33, grüner Motivbestätigungsstempel Luftshiff Graf Zeppelin Deutschlandfahrt 1933, Ankunftsstempel Dresden – N Flughafen 1.5.33 17-18.

Diese Kombination ist sehr wohl eine Michel Fahrt Nr. 293, jedoch Keine im üblichen Sinne Danziger Zuleitungspost.
For front site this card see page back.

Collection ; Ronny van Waardhuizen

For more Zeppelin Flights have a look at this site Menue; Collections - Zeppelin - LZ 127 - LZ 129 - LZ 130.

Danzig Report 140, 2008, Page 9 g.

 


Hits: 1756

Added: 22/03/2008
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig