btn toggle

Galerie

ARGE Danzig e. V.:
Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden
für den Berichtszeitraum Mai 2008 bis März 2009.

Bedanken möchte ich mich auch bei unserem Kassenwart Thomas Metz, der unsere Kasse wieder, so wie die Kassenprüfer es auch feststellten, absolut korrekt geführt hat. Hoffen wir, dass die Kasse immer gut gefüllt ist.
Leider habe ich auch wieder eine traurige Mitteilung zu machen. Unser Rundsendeleiter, Herr Harald Strohbusch, der wegen einer sehr schweren Krankheit seine von uns sehr geachtete Arbeit 2008 einstellen musste, ist vor kurzem gestorben. Herr Markward Gnauck hat sich bereit erklärt, den Rundsendedienst zu übernehmen. Er konnte noch die Unterlagen von Herrn Strohbusch übernehmen und hat inzwischen die erste Rundsendung verschickt. Um aber diesen Rundsendedienst wieder gut aufzubauen, möchte ich die Mitglieder zur Mitarbeit anregen. Es werden Einlieferer und Entnehmer gesucht.
Mit unserem Literaturwart Theo Henn bin ich dabei, das Handbuch zu überarbeiten. Es wurde zwar schon verbessert, aber eine Reihe von Änderungen ist noch notwendig. Sollte hierzu noch jemand etwas beizutragen haben, bitte ich um eine baldige Meldung.
Für die IBRA –NAPOSTA, die vom 6. – 10. Mai 2009 in Essen stattfindet, haben wir einen Stand zugewiesen bekommen. Näheres hierzu wird Herr Willy Deiniger erläutern.
Für diejenigen Mitglieder, die sich über den heutigen frühen Termin wundern, ist zu sagen, dass es Wünsche gab, das Treffen in Berlin später anzusetzen. Es wäre besser, Berlin auch einmal im Frühsommer bei warmem Wetter zu besuchen, denn bei einer weiten Anreise sollte sich auch eine Stadtbesichtigung lohnen.
Für unsere norddeutschen Mitglieder ist wieder ein Treffen in Hamburg bei Familie Arke geplant, das in diesem Jahr hoffentlich bei besserem Wetter stattfinden kann.
Eine besondere Mitteilung habe ich noch. Wie der BDPh verlauten lässt, hatte er in den letzten Jahren einen Schwund von ca. 2000 Mitgliedern. Da die Verwaltungskosten aber größer wurden, wird es wohl ab 2011 eine Beitragserhöhung geben. Es wird mit etwa 1,50 € pro Kopf gerechnet. Folglich müssen auch wir über eine Beitragsveränderung sprechen.

Ich danke für die Aufmerksamkeit und wünsche uns allen einen interessanten Tagungsverlauf.
Klaus Wolff.
1. Vorsitzender.

ARGE Danzig e. V.
Protokoll der Jahreshauptversammlung
am 28. März 2009 in Hamm-Pelkum.
Beginn; 10.15 Uhr. --- Ende; 13.00 Uhr.

Anwesende;
Bardischewski D., Bock M., Boettcher D., Demant E., Deininger W., Düsterwald H-J., Hass H., Hulkenberg T., Hüllen W., Jenrich M., Kaltenecker P., Dr. Klein U., Leussink H., März W., Mencke H-G., Metz T., Mierau U., von Nordheim G., Polfuß K., Schmieja H. P., Simon G., Thiel Chr., Vierling H., van Waardhuizen R., Witkop P., Wolff K.,

TOP 1;
Der Vereinsvorsitzende und Versammlungsleiter, Klaus Wolff, begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest. Danach erfolgt die Abstimmung über die Tagesordnung (keine Gegenstimme) und die Wahl des Protokollführers Dr. U. Klein (einstimmig).
weiter >>>>>

Arge Danzig, Rundschreiben 223, Seite 1915.


Hits: 1535

Added: 19/07/2009
Copyright: 2022 Danzig.org

Danzig