btn toggle

Galerie

Gallery » Rundschreiben 238 - 1. Quartal 2013 » Auch eine "Danziger Brücke" ?

Auch eine "Danziger Brücke"?
[Dr. Bernd Kurz, E-Mail: drbkurz@gmx.de]

Der bekannte Plattenbruch, die "Danziger Brücke" der MiNr. 41 I (siehe H. Sommer: Die "Danziger Brücke", RS 231, Seite 2158-60; Th. Henn, K. Wolff u. a.: Die Danziger Briefmarken, Handbuch von Dipl.-Ing. Gerhard Schüler, Spezialkatalog der ARGE DANZIG e.V. 6. Auflage 2012, Seite 82 und Seite 88), ist wohlbekannt (Abb. 1).

Weniger bekannt ist ein ähnlicher Klischeebruch der MiNr. 16, die 16 I a (Abb. 2) auf Feld 1-5. Der Plattenbruch selbst entstand auf Feld 5. Diese "Brücke" dürfte aus der Michel Nr.16 I hervorgegangen sein. Der gleiche Plattenbruch trat jedoch nochmals auf Feld 55 auf, ohne dass hier ein Wandern des gebrochenen Klischees nach oben bekannt geworden wäre. Die Felder 5 und 55 mit dem reinen Plattenbruch dürften jedoch aus meiner Sicht durch den genauen Vergleich der Aufdrucktype zu unterscheiden sein, auch ohne Oberrand des Feldes 5.

Aktuell arbeite ich an einer Aufstellung der Winkel des Bruches der MiNr. 16 I a und der MiNr. 41 I "Danziger Brücke".

In diesem Zusammenhang möchte ich nochmals bitten:

Wer hat ganze Exemplare, Teile oder Abbildungen der beiden Plattenbrüche (MiNr. 16 I und 16 I a, MiNr. 41 I DD, 41 I F, 41 I PF VII und 41 I PF VIII „Danziger Brücke) oder kann etwas über deren Entstehung sagen?

Ihre Meldungen senden Sie bitte an drbkurz@gmx.de. Diese werden natürlich auf Wunsch vertraulich behandelt. Falls kein Internet vorhanden ist, können bei Herrn Jenrich meine Tel.-Nr., Fax-Nr. oder Postanschrift erfragt werden.
?

Mitteilung für Memel-Sammler

Der von J. W. Heinz Ludwig herausgegebene Handbuch-Katalog
"Die Postmarken des MEMELGEBIETES 1920 – 1925"
wurde überarbeitet und kann wieder erworben werden.
Format: A4  -  -  ca. 200 Seiten  -  -  vorwiegend s/w-Druck
geleimt im blauen Einband (schwarzer Rücken)  -  -  Preis: 30 Euro

Bestellungen bei:  Volker Ludwig.
Am Alten Bach 14 A  -  -  D-41470 Neuss-Rosellen.
Tel. 0034 2137-7 02 26

Arge Danzig, Rundschreiben 238, Seite 2400.


Hits: 2563

Added: 27/12/2012
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig