btn toggle

Home

Obwohl diese Website im Aufbau ist, können Sie schon einige Beiträge seitens ArGe DanzigDanzig ReportThe Danzig Philatelist und von P.W.F. Ziemia Gdańska sehen.

Auf der Website sind zu sehen: Einige Sammlungen & Ausstellungssammlungen von Freie Stadt Danzig, Freie Stadt Danzig Postkarten und (Post-) Geschichte. Mehr Info über Danzig – Briefe, Danzig – Stempel & Danzig – Artikel ist in der Bearbeitung.

Sie haben hieran Interesse? Dann registrieren Sie sich und Sie werden Infos je nach Verfügbarkeit bekommen. Wir halten immer Ausschau für Website – Material in Englisch, Deutsch, Polnisch und nach Freiwilligen für Übersetzungen in diese Sprachen.

Sie wollen mitarbeiten an dieser einzigartigen Philatelie- & Geschichte – Website? Nehmen Sie Kontakt auf!

Auch haben wir Interesse an Artikeln und Geschichten über Danzig und Umgebung um die Website zu einer gemeinsamen Plattform / einem gegenseitigen Werkzeug für unser Hobby, für unser Know – How und einer großen Info – Quelle für alle Sammler, Studierende & Besucher zu machen.

Um Grenzen zu überwinden – zu Land See & Luft – wie auch Sprachbarrieren, werden wir versuchen, die Website, wenn immer möglich, mehrsprachig zu gestalten.

Ronny van Waardhuizen

1,814 total views, 30 views today

Unser Verein

„Ipoklu“ Internationaler Postwertzeichensammler-Klub. (Geschäftsstellen, Werbestellen und Tauschobleute im Freistaat Danzig und in Deutschland.) Die Korrespondenzstelle in Amberg 2 (Oberfalz) schreibt uns: Der Druck der Satzungen für den Freistaat Danzig ist beendet und wir haben diese bereits an alle, die sie anforderten, zum Versand gebracht. An alle Sammler ergeht die dringende…

Danziger Postkarten

Zwecks Unterrichtung der nicht in Danzig ansässigen Sammler geben wir hier noch einmal eine zusammenfassende Aufstellung der neuen Postkarten im Wappentyp – zwei weiße Kreuze, darüber Krone im farbigen achteckigen Schilde -, eingefasst von einem weißen achteckigen Schriftband, Wertziffer in den Ecken. Besonders zu bemerken ist dabei, dass die zuerst…

Danziger Innendienstmarken

Die Nr. 29 der Leipziger Illustrierte Briefmarken-Journal bringt unter der Überschrift: „Danzig, die Innendienstmarken und anderes“ einen Artikel, der mehrere Irrtümer enthält. Der Name Innendienstmarke wurde den in Frage kommenden drei Werte gleich kurz nach der Ausgabe zwecks knapper Bezeichnung beigelegt und nicht erst dann, als sie bereits große Seltenheiten…

Herstellungsarten der Briefmarken.

von K. Vieth. III. Hochdruck (Chemisch-mechanische Methode) Die Zinkographie. Zur Herstellung einer Zinkogrphie-Druckplatte kann nur reines Zink in Platten von 1 ½ bis 3 Millimeter Stärke verwendet werden. Dasselbe muss vollkommen glatt sein, also keine Risse und Schrammen haben. Vor dem Aufbringen des Bildes wird die Platte mit feinstem Schmirgelpapier…

Ein Stempel-Kuriosum der Freien Stadt Danzig.

Kürzlich lag uns eine Postkarte mit der merkwürdigen Abstempelung „Fürstenberg - Freie Stadt Danzig“ vor. Da es einen Ort dieses Namens im Freistadtgebiet bekanntlich nicht gibt, wandten wir uns um Auskunft an die zuständige Stelle und erhielten darüber von der O.P.D. für das Gebiet der Freien Stadt Danzig unter dem…
Danzig