btn toggle

Home

Welcome to Danzig

Although this website is a work in progress you can already see several contributions made by Arge Danzig, Danzig Report, The Danzig Philatelist, and the Polish P.W.F. Ziemia Gdańska.

We have several collections and exhibits, miscellaneous items and pictures on the website covering Free City Danzig and Danzig postcards and Danzig history. More information on Danzig covers, Danzig cancels and Danzig articles is in the pipeline.

If you would like to be informed of the changes, please register and we will send you site information when it becomes available.

We are still looking for materials and articles in English, German and Polish and for volunteers for translations into or from Polish, German and English. If you would like to help to make this a unique philatelic and historical website please contact us.

We are always looking for interesting articles and stories about Danzig and its surroundings. We will publish them on the website to make it a mutual tool for our hobby, know-how and as a great source of information for all collectors, students and visitors.

To overcome borders, seas, oceans and language barriers we will attempt to make the site, articles and stories multilingual whenever we can.

Ronny van Waardhuizen

Unser Verein

„Ipoklu“ Internationaler Postwertzeichensammler-Klub. (Geschäftsstellen, Werbestellen und Tauschobleute im Freistaat Danzig und in Deutschland.) Die Korrespondenzstelle in Amberg 2 (Oberfalz) schreibt uns: Der Druck der Satzungen für den Freistaat Danzig ist beendet und wir haben diese bereits an alle, die sie anforderten, zum Versand gebracht. An alle Sammler ergeht die dringende…

Danziger Postkarten

Zwecks Unterrichtung der nicht in Danzig ansässigen Sammler geben wir hier noch einmal eine zusammenfassende Aufstellung der neuen Postkarten im Wappentyp – zwei weiße Kreuze, darüber Krone im farbigen achteckigen Schilde -, eingefasst von einem weißen achteckigen Schriftband, Wertziffer in den Ecken. Besonders zu bemerken ist dabei, dass die zuerst…

Danziger Innendienstmarken

Die Nr. 29 der Leipziger Illustrierte Briefmarken-Journal bringt unter der Überschrift: „Danzig, die Innendienstmarken und anderes“ einen Artikel, der mehrere Irrtümer enthält. Der Name Innendienstmarke wurde den in Frage kommenden drei Werte gleich kurz nach der Ausgabe zwecks knapper Bezeichnung beigelegt und nicht erst dann, als sie bereits große Seltenheiten…

Herstellungsarten der Briefmarken.

von K. Vieth. III. Hochdruck (Chemisch-mechanische Methode) Die Zinkographie. Zur Herstellung einer Zinkogrphie-Druckplatte kann nur reines Zink in Platten von 1 ½ bis 3 Millimeter Stärke verwendet werden. Dasselbe muss vollkommen glatt sein, also keine Risse und Schrammen haben. Vor dem Aufbringen des Bildes wird die Platte mit feinstem Schmirgelpapier…

Ein Stempel-Kuriosum der Freien Stadt Danzig.

Kürzlich lag uns eine Postkarte mit der merkwürdigen Abstempelung „Fürstenberg - Freie Stadt Danzig“ vor. Da es einen Ort dieses Namens im Freistadtgebiet bekanntlich nicht gibt, wandten wir uns um Auskunft an die zuständige Stelle und erhielten darüber von der O.P.D. für das Gebiet der Freien Stadt Danzig unter dem…
Danzig