btn toggle

Galerie

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben 271 » Paketkarte mit Zoppoter Sicherungsstempeln

 

Paketkarte mit Zoppoter Sicherungsstempeln

Udo Mierau, Tel. 05042-8528

Auf der 40. Harlos-Auktio n am 16.11.2019 wurde zum Ausruf von 20 € angeboten:

Paketkarte vom 11.5.21 für ein 1 kg-Eilpaket aus Zoppot nach Berlin-Charlottenburg


Frankatur: 2x MiNr. 12 (Vorderseite) und MiNr. 10 (Rückseite) = 6,50 M Als Ankunftstempel wurde am 14.5.21 ein „Charlottenburg“-Stempel abgeschlagen, der aus der Zeit stammt, als Charlottenburg noch nicht zu Berlin gehörte.


Ein Gummistempel (teilweise nicht lesbar) sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite der Karte weist auf ein bekanntes Problem hin: „Die Freimarken dürfen nicht abgelöst werden“. In Berlin kontrollierte der Zoll das Paket und dokumentierte das mit einem Aufkleber auf der Karten-Vorderseite und einem Dienstsiegel auf der Karten-Rückseite.


Die Zoppoter „Z“-Stempel geben dieser Paketkarte ein „Gesicht“, das es einem Bieter 125 € wert war.


Rundschreiben 271, 2021, Seite 3673


Hits: 545

Added: 06/05/2021
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig