Vom 20 Juli ab nur Danzig-Marken

Von amtlicher Seite schreibt man un;

Zur Sicherstellung der Portoeinnahmen im Gebiet der künftigen Freien Stadt Danzig macht er erfor-derlich, dass bis zur Einführung besonderer freistaatlicher Postwertzeichen zum Frankieren von Postsendungen nur Postwertzeichen mit dem amtlichen Aufdruck „Danzig“ verwendet werden. Nach einer Bekanntmachung bei den Postanstalten dürfen vom 20.Juli 1920 ab im Freistadtsgebiet nur Briefmarken mit dem Aufdruck „Danzig“ verwendet werden. Erst nach diesem Zeitpunkte sollen die dann noch in den Händen des Publikums befindlichen bisherigen Wertzeichen während eines kurzen Zeitraumes gegen gültige Postwertzeichen an den Schalterstellen der Postanstalten umgetauscht werden. Es liegt daher im Interesse des Publikums, bis zum 20.Juli die noch in seinen Händen befindlichen bisherigen Wertzeichen zum Frankieren zu benutzen.

63 total views, 1 views today

Danzig