Ring der Postwertzeichenhändler Danzigs

Nachdem sich erst kürzlich bei der hiesigen Handelskammer eine besondere Fachkommission für den Briefmarkenhandel gebildet hat, haben sich nun auch die einzelnen Danziger Briefmarken-händler unter dem obigen Namen zu einer festen Vereinigung zusammen geschlossen. Der neue Ring will allen Interessenten für den Briefmarkensammelsport Gewähr bieten, reell und preiswert einzukaufen. Daneben beabsichtigt er aber auch in zweifelhaften Fällen Auskünfte über die hiesigen Verhältnisse zu erteilen und will es sich angelegen sein lassen, namentlich auch auswärtigen Besteller vor Schäden zu schützen, die ihnen durch unvorsichtige Geldüberweisungen an wilde Spekulanten und dergleichen erwachsen können. Dem Ring gehören nur Danziger gehören nur Danziger eingetragene Händler an, die im übrigen mit der Fachkommission für den Briefmarken-handel bei der Danziger Handelskammer enge Fühlung haben. Außer den Mitgliedern der Fach-kommission sind in dem neuen Verband weiterhin als Vorsitzender Herr F. v. Neumann i. Fa. Danziger Briefmarkenspezialhaus; die Schriftführer Herr Rud. Gamper i. Fa. Karl Riedel & Gamper, und als Kassierer Herr Kurt Riedel i. Fa. Holtz & Giebeler. Weiter sind Mitglieder des Ringes die Herren Reiß und Vergin i.Fa. Reiß & Co. J. Giebeler i.Fa. Holtz & Giebeler; Karl Riedel i. Fa. Karl Riedel & Gamper, Heinrich Tosch, alle in Danzig und Herr v. Baggo, Danzig-Neufahr-wasser.

74 total views, 1 views today

Danzig