Der Zoppoter „Philatelisten-Klub“

hat in diesem Tagen in seinem Vereinslokal, dem Bahnhofs-Hotel und rechter regen Beteiligung seine erste größere Hauptversammlung abgehalten. Zum Vorsitzenden des Vereins wurde Herr Kunstmaler Badt, Dr. Zimmermann zum Stellvertreter und die Herren Badesekretär Sontowsky und Polizeikommissar Hoffmann als Schrift- und Kassenführer gewählt. Frau Buchhändler Gensch wurde mit der Leitung des Austauschverkehrs unter den Mitgliedern betraut. Der erste Abend der neuen Vereinssaison nahm einen alle Anwesenden hoch befriedigenden Verlauf. U.a. referierte Herr Badt in sehr sachlicher und unterrichtenden Weise über die Neuerscheinungen der letzten Zeit. – Die kommenden Vereinssitzungen sollen alle vierzehn Tage Dienstags abends im genannten Vereinslokal während des Winters stattfinden.

100 total views, 1 views today

Danzig