Briefmarkenfreunde Freistaat Danzig

Am heutigen Donnerstag 7 abends findet im „Hohenzollern“ eine außerordentliche Sitzung und ein Tauschabend des Vereins statt, zu der besondere die Einladungen der Kürze der Zeit leider nicht mehr ergehen konnten. Ferner ist für den Sonnabend abends 8 Uhr im gleichen Lokale ein gemütlicher Bierabend anlässlich der erfolgreichen Durchführung der Ausstellung in Aussicht genommen.

 

F.G. Halbe Allee. Die Provisorien III. Ausgabe, 2 – 80 Pfennig werden, wie wir bestimmt hören, nicht mehr zur Ausgabe gelangen. – Die mitgeteilten Abarten der 75-Pfennig-Marke, ebenso der Postkarten sind bereits bekannt und vom uns gemeldet worden. Für Spezialsammler von Danzig besitzen sie natürlich einen höheren Liebhaberwert.
Arth.B…r. Danzig. Die 60-Pfennig-Dienstmarke allein ist schwer zu bewerten, da meist im ganzen Satz gehandelt. Wir möchten ihnen jedoch nicht anraten, diese gegen 2 ½ und 50 Pfennig einzu-tauschen, da letzte Marken (Wert 100 Mark zur Zeit) in bedeutend größerer Auflage als die Dienst-marke verausgabt worden ist.
F.L. Kunstmaler, Langfuhr. Der beschriebene Randstreifen der 40-Pfennig-Marke mit einem Gewirr schlecht ausgedruckter Ziffern dürfte einem von der Reichsdruckerei gegen frühere Gewohnheit seit dem Kriege häufiger verausgabt „makulierten“ Markenbogen angehören, bei dem die Randziffern versehentlich mehrfach gedruckt wurden. – 15-Pfennig und 30-Pfennig Postkarten Danzig II mit Balken über „Deutsches Reich“ wurden von uns bereits gemeldet. Druckzufälligkeiten wie diese und ähnliche sind bei den letzten Danziger Karten sehr häufige. – 3-Pfennig-Marke „mit dunklem Fleck“ müssten sie uns zur Beurteilung schon einmal freundlichst vorlegen.
Heinz B., Oliva. Die Abartendes 10-Pfennig Provisorium mit mangelhaft ausgedruckten Sternen sind in unserer „Nachlese“ bereits gemeldet worden. Sie sind keine Fehldrucke im philatelistischem Sinne, sondern Druckmängel.
A.R. Berlin u.a. Wir bitten wiederholt allen Anfragen genügend Rückporto beifügen zu wollen, da sonst eine Beantwortung uns nicht zugemutet werden darf.

80 total views, 1 views today

Danzig