btn toggle

Gallery

>> Geplante Treffen

Die Treffen der Mitglieder der Arge Danzig sollten zukünftig so eingeplant werden, daß sie möglichst immer im gleichen Monat und am gleichen Ort stattfinden. Vorschläge, in welchen Städten noch Versammlungen durchgeführt werden sollten, können immer noch berücksichtigt werden. Nur sollte man bedenken, daß diese Orte von möglichst vielen Mitgliedern einfach zu erreichen sind.

Zusammenkunft in Danzig : 
Bei dem für den 10. Juni angesetzten Treffen in Danzig haben sich im Danziger Klubhaus der Philatelisten neben Herrn Edward Hadas die Herren John Bloecher, Giles du Boulay, Curt Hosny und Hans Vogels eingefunden. Hier erhielten sie hauptsächlich Informationen über den Ablauf der 1000-Jahrfeiern und die hierfür geplanten Ausgaben an philatelistischem Material.

Im nächsten Rundschreiben wird. dann auch der Termin für das Treffen anläßlich der 1000-Jahrfeiern in Danzig bekannt gegeben.

Aus dem Mitgliederkreis:

Folgende Anschriftenänderungen sind zu melden:

Wolfgang Flemming               Postfach 22 13 53                                      D-04133 Leipzig
Dr. Helmut P. Oechsner         Gustaf-Weißkopf-Weg 13                      D-90411 Nürnberg
Manfred Pannen                       Platz der Vereinten Nationen 10       D-10249 Berlin
Jan Szuminski                           Königswall 47- 49                                     D-32423 Minden

Verstorben ist am 01.04.1995 Herr Dr. Winfried Theiß. Da wenig Kontakt mit Herrn Dr. Theiß bestand, haben wir auch so spät von seinem Ableben erfahren. Trotzdem werden wir sein Andenken in Ehren halten.

Unser Arge-Mitglied, Herr Günter Deinert, teilt mir am 19.07.1996 mit, daß der Herausgeber des "Danziger Hauskalenders", Herr Siegfried Rosenberg, überraschend am 06.07.1996 an Herzversagen gestorben ist. Vielen Danzigern hat der "Danziger Kalendermann", der seine Heimatstadt sehr liebte, sie durch die jährliche Herausgabe des Kalenders näher gebracht. -  Ein schmerzlicher Verlust, nicht nur für die Danziger.
Anfragen und Mitteilungen

1. Sonderstempel
Herr Deinert hat die Blöcke Nr. 1 und 2 erworben. Das Besondere hieran ist: Sie sind mit den roten Sonderstempeln entwertet. Block Nr. 1 ist mit dem Stempel Nr. 13 b (neue Unternummer) - 6.6.37. - 13 und Block Nr. 2 mit dem Stempel Nr. 17 b - 6.6.37. -13 entwertet worden.
Bisher waren nur Stempelabdrucke der beiden Stempel vom letzten Tag der Ausstellung, mit - 8.6.37. - 17, bekannt. Ob es wirklich nur 200 Blöcke und Briefe waren ist auch nicht bekannt.
Wer hat noch Abdrücke mit diesen Stempeln in ROT ? Welche Typen und welches Datum ?
Der Stempel Nr. 14 a kommt auch mit 19.00 Uhr vor (-8.6.37. -19).

2. Hausauftragsnummern
Herr Prof Dr. U. E. Klein hat die Hausauftragsnummern der Danzig-Marken Nr. 196 - 201 neu zusammengestellt. Dadurch können die unkorrekten Angaben im Michel-Katalog endlich korrigiert werden. Siehe Tabelle auf der folgenden Seite:

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 172, 30.07.1996, Seite 1038.


Hits: 1235

Added: 14/11/2015
Copyright: 2020 Danzig.org

14,684,693 total views, 8,494 views today

Danzig