btn toggle

Gallery

ARGE DANZIG

Arbeitsgemeinschaft

Übergangs- Leitung:    Karl Kniep               Goerdelerstraße 15               D 6200 Wiesbaden
Geschäftsstelle:            Siegfried Stoye      verstorben                                27.11.1990
Bibliothek:                      Theo Henn               Frankenring 2                         D 8850 Donauwörth

Rundschreiben Nr. 150

Verehrte Mitglieder und Freunde der Arge Danzig, gegen die Aberkennung des Zusatztitels "Bundesarbeitsgemeinschaft im BDPh e.V." gemäß Schreiben vom 13.9.1990 der Bundesstelle Forschung ist mit Schreiben der Arge Danzig vom 12.12.1990 Einspruch erhoben worden mit der Maßgabe unsererseits, daß wir ein eingetra-gener Verein werden und nur noch solche Interessenten als Mitglieder aufnehmen werden, die den vom BDPh geforderten Nachweis als BDPh- oder FIP-Mitglied erbringen können.

Der Vorstand des BDPh wurde gebeten, für die Übergangszeit zu verfahren wie bisher, damit keine Unterbrechungen entstehen, wie z.B. unsere Rundschreiben an die bisherigen Empfänger weiterzuleiten.

Am 24.12.1990 wurden uns seitens des BDPh die üblichen Mitteilungen zugestellt, wie sie nur die Bundesarbeitsgemeinschaften bekommen, darunter auch die bis zum 31.1.1991 abzugebende Stärkemeldung per Ende 1990. - Aus den Mitteilungen geht auch hervor, daß als endgültig letzter Termin zum Vollzug der "Ingolstädter Beschlüsse" durch alle Arbeitsgemeinschaften der 1.7.1991 festgelegt worden ist.

Deshalb enthält dieses Rundschreiben vorrangig die zum Weiterbestand der Arge als "Bundesarbeitsgemeinschaft im BDPh e.V." erforderlichen Hinweise.

Inhalt dieses Rundschren 

Zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder (Herr Dr. Buck und Herr Stoye)   .... 876
Aus dem Mitgliederkreis / Öffentlichkeitsarbeit   ....................................................... 876
Beitragszahlung 1991   ................................................................................................. 878
Unsere Treffen 1991 .... 23.2. Essen,  16.5. München,  26.4. Nürnberg,  23.5. Hamm-Pelkum ....  878
Die Arge Danzig als "e.V." / Satzung / Vorstand   ......................................................... 879
Schlußwort Ihres Übergangsleiters   ............................................................................ 880

Dem Rundschreiben liegen bei ein Austauschblätt für die Broschüre des Herrn Rittmeister "Sonder- und Werbestempel 1904-1945 DANZIG" sowie eine Angebotsliste (letztere nicht für korrespondierende Mitglieder).

 

Arge Danzig, Rundschreiben 150, 17.1.1991, Seite 875.


Hits: 1239

Added: 08/10/2015
Copyright: 2021 Danzig.org

Danzig