btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 130 - 2. Quartal, 1986 » Arge Danzig, Rundschreiben Nr. 130

>> Rundschreiben Nr. 130

Liebe Mitglieder,
verehrte Freunde und Gönner unserer Arge,
fast stehen wir noch immer im Nachklang unseres überaus gut gelungenen Jubiläums. Dieses Rundschreiben wird deshalb nur den Ablauf der schönen Stunden in Nassau schildern.
Sie finden auf der letzten Seite alle Adressen der Firmen usw., von denen Sie Artikel beziehen können, welche Sie in Nassau gesehen (und probiert) haben.
Diesem Rundschreiben ist beigefügt die Festschrift, ggf. Fotokopien sowie für die bereits unterrichteten Gewinner aus den Anteilscheinen als Andenken das Anschreiben. Zum Jubiläum brachten 37 Mitglieder 17 Ehefrauen und 1 Enkel mit. Viele Gäste nahmen teil.
Zum Regionaltreffen von Infla-Berlin am 4. und 5. April 1986 in Nürnberg waren von den knapp 50 Teilnehmern gleichzeitig 12 Herren Mitglieder unserer Arge, nämlich die Herren Bechtold, Fanselau, Kipping, Kniep, Krismanek, Dr. Oechsner, Peschl, Smidt, Stoye, Strauß, Walther und Zenker.
Herr Zenker, dem wir an dieser Stelle sehr herzlich zur Verleihung der Kobold-Medaille 1985 gratulieren dürfen, hielt einen brillanten Vortrag über die ("schwierige") Marke Michel-Nr. 37 des Deutschen Reiches.

Als nächste Termine für Danzig-Treffen unserer Arge können genannt werden:
Samstag, den 19. April ab 15 Uhr in Siegen in der Bismarckhalle.
Mittwoch, den 28. Mai ab 17 Uhr in Braunschweig im Hotel "Forsthaus", Hamburger Str. 72 (3 Minuten ab Autobahnabfahrt Nord).
Sonntag, den 1. Juni in Berlin (unser Jahrestreffen). In Berlin wohnende Mitglieder werden rechtzeitig informiert; Besucher aus anderen Regionen bitte anfragen (Adresse vorn).
Sonntag, den 15. Juni in Baar-le-Nassau (Bar-le-Duc). Die Mitglieder in Belgien und Holland werden um Mitteilung gebeten, ob der Termin paßt oder nicht, Benachrichtigung erfolgt individuell.
Alle Treffen, auch unser Jahrestreffen in Berlin, verstehen sich ohne ein festes Programm.

Viele unserer Mitglieder haben die Festzeitschrift bereits erhalten. Sie ist deshalb nur für diejenigen Mitglieder beigelegt, die sie noch nicht erhalten haben.
Die vorderseitige "Vignette" entwarf Herr Adolf Herrmann, Wiesbaden.

Es sied noch Spenden eingegangen von
Fa. Heinrich Köhler, Wiesbaden / Fa. Otto Volk, Erbach
Herrn Dr. Helmut Simon, München / Wir danken

Desgleichen danken wir für weitere Grußworte
Herrn Stefan Petriuk, Vorsitzender der Arge Polen
Herrn Gustav Mogler, Vorsitzender der Arge Feldpost
Herrn Dieter Mickel, Vorsitzender des Wiesbadener Briefmarkensammlervereins
Herrn Walter Podlesak und Herrn Karl Heinz Wagner, Präsidenten des Verbandes Österreichischer Philatelisten

Arge Danzig, Rundschreiben 130, 10. April 1986, Seite 726.


Hits: 1315

Added: 18/03/2016
Copyright: 2020 Danzig.org

Danzig