btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 92 - 15. Mai, 1977 » Danzigs Postgeschichte, König Friedrich Wilhelm I

>> Danzigs Postgeschichte

Abb.7: Vorderansicht des im Jahre 1704 vom König Friedrich I. zur Abfertigung der preußisch-polnischen Posten am Langen Markt 42 in Danzig angekauften Hauses (links)

De Sardy setzt eine Untersuchung der übergriffe Hetschers gegen das polnische Postamt durch. Noch während der Untersuchung stirbt Hetscher 1715. Das polnische und preußische Postamt werden vereinigt und in die Wohnung de Sardys verlegt. König Friedrich Wilhelm I. verkauft daraufhin das preußische Postamt für 10 000 Gulden. Während des Nordischen Krieges bestand von 1703 -1710 eine Postverbindung Danzig - Stockholm durch die Postyachten Lotsman, Delphin, Fortuna, Fiskaren, Fisken und Postiljon.

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 92, Seite 17.


Hits: 2060

Added: 05/01/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig