btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 64 - 15. Mai, 1970 » Ergänzungswerte im Grossformat

>> 15.5.1922-30.9.1923

Mi.Nr. 102, Auflabe 500 000 Stück

Plattenfehler
Feld                 Kennzeichen
1                        blauer Punkt zwischen Freie und Stadt und roter KlischeE -nagelabdruck in der Mitte rechts (nicht a.a. Bogen) . S(tädt) unten unterbrochen
7                        unterer mittlerer Blockierungsbalken ausgebrochen
19                      rechtes Bein des(Da)n(zig) angebrochen und roter Nagel rechts,
24                      halbkreisförmiger blauer Klischeenagelabdruck auf weissem Schriftband. links
26                      Einbuchtun über rechter Kronenzacke
31                      obere beide Blockierungsbalken 3,2 statt 3,5 mm lang, und roter Klischeenagelabdruck rechts
32                       roter Klischeenagelabdruck links
40                       blauer Punkt zwischen St und adt
41/42                roter Klischeenagelabdruck
70                       halbmondförmier, roter Klischeenagelabdruck links (nicht auf allen Bogen)
92                       S(tadt) oben abgeschliffen
?                          obere Schleife der 8 links abgeplattet

Abarten
doppeltes Papier
durchschlagender iJberdruck, Aufdruckabklatsch
Rotdruck
Aufdruck nach oben oder unten, rechts oder links verschoben
Marke mit und ohne Aufdruck zusammenhängend

Nichtschaltermarken
Kartonpapier
kopfstehender Aufdruck
doppelter Aufdruck (auch als Steindruckfälschung bekannt)
(Mi.Nr. 102 DD)
ohne Unterdruck (Mi.Nr. 102 I)
Unterdruck rückseitig
Fälschung zum Schaden der Post: gefälschter Aufdruck auf Mi.Nr. 84 auf überfrankiertem Einschreibbrief gestempelt Danzig 1 h 10.8.22 Ankunftsstempel Kyllburg 12.8.22.

 

Arge Danzig, Rundschreiben 64, Die Wappenausgabe, Seite 48.


Hits: 967

Added: 27/01/2016
Copyright: 2020 Danzig.org

15,932,349 total views, 1,449 views today

Danzig