btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 210 - 1. Quartal 2006 » Paketkarte und Danziger Korkstempel

>> Von der Erfindung der Paketkarte zum Danziger Korkstempel 

>>   3. Die Freie Stadt Danzig und ihre Paketkarten

Auslandspaketkarte von Danzig 4 * nach Debowa??ka in Polen
vom 2.12.1925
Diese Karte ist ein neuer Druck der Freien Stadt Danzig
(Druckdatum 12.24).
Verklebt sind 180 Gulden-Pfennige für ein Paket von 9,5 kg.
Laut Henn ist der ab 1.9.1923 zuständige Tarif "wie nach Deutschld.".
Gebühr: Tarif vom 15.12.1923, P = 1.80 Gulden (Zone I)

Auslandspaketkarte A 20 (Druckdatum 8.27) von Danzig 1 o nach Plauen vom 16.10.1929 Diese Karte ist ein neuer Druck der Freien Stadt Danzig. Durch den Zollstempel ist der violette Plauener Stempel "Das Ablösen der Marken ..." nur schwer zu erkennen.
Verklebt ist 1 Gulden für ein Paket von 3 kg.
Gebühr: Tarif von 8/1929, P = 1 Gulden

>>  >>  >>

Rundschreiben 210, Literaturbeilage 849, 15. Dezember 2005, Seite 8.


Hits: 1351

Added: 26/05/2008
Copyright: 2021 Danzig.org

Danzig