btn toggle

Gallery

Gallery » Flugpost von und nach Danzig - Curt Michaelis - Teil II » Die Zeppelinpost des Polnischen Postamts Danzig

>> II. Polnisches Postamt in Danzig

>> 1. Die allgemeine Flugpost des Polnischen Postamts Danzig

1) Gdansk - Gdynia                              Stempelfarbe rot,
2) Gdynia - Gdansk                              Stempelfarbe violett,
3) Gdynia - Warszawa.                       Stempelfarbe violett,
4) Warszawa - Gdansk - Gdynia    Stempelfarbe schwarz.

Auf allen vier Strecken bzw. Streckenteilen wurden je 50 Sendungen befördert.

Da die Danzig-Sammler auch Gdynia (Gotenhafen), das heute einen Stadtteil des Drei-Städte-Bundes Gdansk-Gdynia-Sopot darstellt, gern mit in ihre Sammlungen einbeziehen, seien hier noch zwei weitere Ersttagsflüge aufgeführt, die ab Gdynia gingen bzw. Gdynia berührten.

Erstflug Warszawa - Gdynia - Kbenhavn, der am 15.Mai 1939 stattfand. Der Ersttagsstempel ist ein rotbraunes Viereck mit Negativ-Inschrift und Datum wie oben, im linken Teil oben die dänische, unten die polnische Flagge. über die Zahl der beförderten Sendungen ist nichts bekannt.

Erstflug Gdynia - Warszawa - Venezia - Roma, der am 14.Juni 1939 stattfand. Inschrift des Stempels: in Uförmigem, oben offenem, doppellinigem Rahmen die genannten Orte, innen im freien Teil dreizeilig "14.VI.1939/OTWARCIE/Linii"; Stempelfarbe blau. Auch hier fehlen Angaben über die Zahl der beförderten Sendungen.

2. Die Zeppelinpost des Polnischen Postamts Danzig

Das Polnische Postamt in Danzig gehörte nicht zu den eigentlichen Vertragsstaaten. Die Sendungen wurden deshalb zum Teil über Polen geleitet und mit der polnischen Zeppelinpost zusammen abgefertigt und geflogen. Polen selbst war von 1932 bis 1937 Vertragsstaat. Es gibt folgende Fahrten mit Marken des Polnischen Postamts Danzig und Abstempelung Danzig:

>> >> >>

Flugpost Von und Nach Danzig - Teil II, Curt Michaelis, Seite 34.


Hits: 771

Added: 12/02/2016
Copyright: 2021 Danzig.org

Danzig