btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 215 - 2. Quartal 2007 » Ein Beleg aus der Sammlung von Reinhard Kanzog

Noch ein interessanter Beleg

Ein Beleg aus der Sammlung von Reinhard Kanzog

Wertbrief über 150 Danziger Gulden, mit Rückschein, 16 ½ g Gewicht, vom 2.4.24 6-7 N
von Danzig nach Teterow
Ankunftstempel Teterow 4.4.24 8-9 V                                 „Auf telegr. Antrag zurückgesandt“
Durchgangsstempel Stettin 4.4.24 6-7 N                             Ankunftstempel Danzig 5.4.24 3-4 N
Frankatur: Mi.-Nr. 189 + 194 = 1,10 Gulden
(Brief = 20 Pf, Wert = 40 Pf, Versicherung = 10 Pf, Rückschein = 40 Pf)
Die Mi.-Nr. 194 besitzt eine Firmenlochung
Aber was bedeutet der Kastenstempel in der rechten unteren Ecke der Vorderseite?

 

Arge Danzig, Rundschreiben 215, Seite 1624.


Hits: 1828

Added: 14/03/2008
Copyright: 2019 Danzig.org

13,386,081 total views, 5,076 views today

Danzig