btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 33, 15. August 1962 » Die Schrägdrucke, Einfarbiger Plattendruck

>> Die Schrägdrucke

a) Einfarbiger Plattendruck (vgl. Seite 6 links)

Barpreise der Marken mit HAN
Mi.Nr.     HAN                  Preis

32          4673.15            75.--
33          2577.19           125.--
34          2343.18            15.--
.              2346.19            15.--
.              5371.19         selten
35          5536.17            60.--
.              2475.19            30.--
.              3348.19            30.--
36          3345.19            12.--
.              5589.19            12.--

b) Zweifarbiger Plattendruck (vgl. Seite 6 rechts)
linker Rand: Die Hausauftrsgnummer befindet sich nicht neben Feld 71/78 sondern neben Feld 21/31.

c) Einfarbiger Walzendruck (vgl. Seite 6 rechts)
Die Bogenzählnummern gehen vom 0001 - 0000

d) Zweifarbiger Walzendruck (vgl. Site 6 rechts)
Die 75 Pf ist auch in w/w erschienen.
Linker Rand: Hinter neben Feld 41 sind die Worte "bei 25, 40, 50 und 80 Pf und neben Feld 31/41 bei 30 Pf)" zu streichen. Di Urmarke der 75 Pf gehört zu der 1. Auflage. Die Urmarke der 80 Pf gibt e auch in Friedensdruck mit mattem, seidenartigem, feinbrüchigem Gummi, gefasertem Papier und in hellrosa-karminer Farbe

e) Kupferdruck (vgl. Seite 7 rechts)
neue Plattennummern bei der 1 M: 34, 318  -  -  bei der 2 M: 2
Die 2 M gibt es auch in grünblauer Farbe.

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 33, Seite 21.


Hits: 1037

Added: 20/02/2016
Copyright: 2021 Danzig.org

Danzig