btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 216 - 3. Quartal 2007 » Die Einführung der Abschiedsausgabe

>> Die Abschiedsserie von 1939 und die Einführung deutscher Postwertzeichen in der Freien Stadt Danzig

>> 4. Die Einführung der Abschiedsausgabe

Diese Instruktion wurde i. allg. befolgt; nur auf Belegen, die vom Hauptpostamt Danzig 1 abgestempelt wurden, fehlt oft der Tagesstempel.

Der zweite Stempel, der sogenannte Jubelstempel mit dem Text „DANZIG GRÜSST JUBELND SEINEN FÜHRER UND BEFREIER ADOLF HITLER“ und dem festen Datum 19. Sept. 1939, kam aus Anlaß dessen Besuchs in Danzig zur Anwendung.

Das Finden von korrekt frankierter Post ist nicht immer einfach und schon gar nicht aus dem Oktober 1939. Die nicht gestatteten Mischfrankierungen mit Briefmarken des Deutschen Reiches kommen auf Bedarfsbriefen kaum vor. Nur Philatelisten haben Vieles ausprobiert und realisiert.

>>  >>  >>

Rundschreiben 216, Literaturbeilage 99, 15. Juni 2007, Seite 10.


Hits: 1290

Added: 23/05/2008
Copyright: 2020 Danzig.org

Danzig