btn toggle

Gallery

Gallery » Danzig - Reisebilder einer Stadt » An die Küste Westerplatte und Brösen

>> Danzig— Reisebilder einer Stadt

An die Küste Westerplatte und Brösen

Die Westerplätte wor einst ein Seebad östlich der Weichsel mündung. 1924 ent stadt hier ein polnisches Munitionsdepot. Am 1.9.1939, 4.47 Uhr fielen hier die erster Schüsse des 2. Wel krieges. Major Sucharski verteidigte mit der Besatzung 7 Tage die Westerplatte. Heute ist der Ort für Polen von, überragender patriotischer Bedeutung.

Im Angesicht der Opfer, die alle Völker brachten, ist jede Verständigung zu begrüßen.

Korrekte Einzel heiten: Bertil Stjernfelt / Klaus-Richard Böhme-Westerplatte 1939- 1978/1979.

Polen, Maximum-Kte mit Sonder Auisgabe 4 und S-Stempel 1971

Westlich der Weichsel Brösen. 1936 bereits 125 Jahre Badeort. 1808 soll General Rapp bereist hier gebadet haben. Die Gäste in den Booten mitnahmen.

Danzig, Gedenkausgabe 1936 mit passendem S.- Stempel, nur sogenannte Satz-Karte

Danzig— Reisebilder einer Stadt, Seite 54.


Hits: 802

Added: 01/12/2016
Copyright: 2020 Danzig.org

Danzig