btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben 256 » Wir waren auf der Messe in Essen

Wir waren auf der Messe in Essen
[Martin Jenrich, Tel:  030-9914166, eMail: martin.jenrich@web.de]

Vom 11. bis 13. Mai 2017 fand die 27. Internationale Briefmarkenmesse in Essen statt. Damit die Präsentation unserer Arbeitsgemeinschaft in der Öffentlichkeit gesichert werden kann, erfolgte die rechtzeitige Anmeldung schon im vorigen Jahr. Neben 35 ausländischen Postverwaltungen oder deren Agenturen sowie über 80 Fachhändlern, Auktionshäusern, Zubehörherstellern und Verlagen waren auch 34 Forschungs- und Arbeitsgemeinschaften vertreten.

Uns wurde ein Tisch mit 4 Stühlen zugewiesen, und wir konnten zwei Rahmen mit Albumblättern bestücken (Kostenpunkt insgesamt: 50 €). Werner März stellte uns die erforderliche Anzahl an Albenblättern zur Verfügung.

Mir standen hilfreich zur Seite: Dieter Hämmerich und Peter Kaltenecker. Die Messetage begannen um 10 Uhr und endeten um 18 Uhr (Sonnabend um 17 Uhr). Wir zeigten, was unsere Arbeitsgemeinschaft z. Zt. an Literatur anzubieten hat, und davon konnten wir auch für 311 € verkaufen.

Natürlich muss man immer wieder feststellen, dass das Gebiet „Danzig“ nicht der große Renner unter den Sammlern ist, aber unbeachtet sind wir keineswegs. Es wurden – wie auf den Messen in Sindelfingen oder Berlin - interessante Gespräche zur Danzig-Philatelie geführt und auch zwei neue Mitglieder gewonnen. Damit haben wir nun 162 Mitglieder im In- und Ausland.

Resümee:
Präsentation auf Messen muss sein; das ist immer Werbung für unser schönes und interessantes Sammelgebiet.


Arge Danzig, Rundschreiben 256, 3. Quartal 2017, Seite 3076.


Hits: 753

Added: 24/07/2017
Copyright: 2021 Danzig.org

Danzig