btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben Nr. 259 » Der interessante Beleg, RS 259

RUNDSCHREIBEN Nr. 259
(2. Quartal 2018)

Arbeitsgemeinschaft zur Pflege und Erforschung der Danzig-Philatelie
Mitglied im VPhA des BDPh

Der interessante Beleg

1. Amerikafahrt des LZ 127 vom 11.10. – 1.11.1928

Der gezeigte Beleg wurde am 6.10.28 auf dem PA Danzig 5 mit dem LP-Stempel versehen. In Friedrichshafen, dem Abfahrtsort nach Übersee, wurde am 10.10.28 der Luftpoststempel hinzugesetzt. Nach dem Start am 11.10.28 wurden an Bord des Luftschiffes der ovale Bestätigungsstempel und nach der Landung in Lakehurst bei New York am 16.10.28 der Ankunftstempel (unten Mitte) abgeschlagen. Dann erfolgte die Weiterbeförderung nach Boston.
LZ 127 „Graf Zeppelin“ war ein starres Luftschiff, das am 18. September 1928 nach 21 monatiger Bauzeit in Dienst gestellt wurde und galt dazumal als das erfolgreichste Verkehrsluftschiff. Ursprünglich wurde es als Versuchsschiff gebaut, erwies sich aber als so zuverlässig, dass es bald durch zahlreiche spektakuläre Fahrten berühmt wurde. Dazu zählen z. B. die Weltfahrt und die Polarfahrt. Die erste interkontinentale Fahrt fand vom 11. Oktober bis 1. November 1928 statt. Sie führte von Friedrichshafen über Barcelona, Funchal/Madeira, Hamilton/Bermudas nach Lakehurst in den USA und zurück.

Aus der Sammlung von Martin Jenrich
[Tel. 030-9914166, martin.jenrich@web.de]

→ weiter nächste Seite

Arge Danzig, Rundschreiben 259, 2. Quartal 2018, Seite 3162.


Hits: 493

Added: 02/04/2018
Copyright: 2019 Danzig.org

13,374,196 total views, 3,929 views today

Danzig