btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben Nr. 260 » Zuschrift zu „Das war vor 30 Jahren“ / Suche

Zuschrift zu „Das war vor 30 Jahren“ (RS 256, S. 3062)
[Hans Vogels, hvogels9@gmail.com]

In meiner Sammlung befindet sich ein Zehnerblock mit Form-Nr. 3.
Wahrscheinlich wird es also auch Bogen mit Form-Nr. 4 geben. Wer hat einen?

Außerdem habe ich noch ein Anliegen:
Ich suche Farb-Abbildungen zur Erarbeitung einer Dokumentation über die Port Gdańsk-Philatelie.
Wer hat Information über den Verbleib der Port Gdańsk-Sammlungen unserer ehemaligen Mitglieder Krause, Wittelsbuerger und Blaszczyk?


Suche zu kaufen

Danzig: MiNr. 252 und 253 **
Peter Monschau, Tel. 02161-836906, eMail: peter-monschau@t-online.de

Danzig – Belege
1) vom 1.9.39 bis 20.10.39, Frankatur gleichgültig,
2) adressiert an “Rudolf DÖBLER” in Berlin – Heiligensee; Belege an ihn bzw. seine Familie stammen aus meiner Danziger “Familie”.
Der Nachlass “Döbler” wurde vor etlichen Jahren auf Flohmärkten, u. a. in Hamburg, angeboten.
Klaus Böhm, Tel. 04636-8276, eMail: klaus_boehm@gmx.de

Danzig: MiNr. 178 und Porto 20 (beide lesbare INFLA-echte Stempel)
Memel: MiNr. 187, 229, 234, 236, 237 (gestempelt und geprüft)
Martin Jenrich, Tel. 030-9914166, eMail: martin.jenrich@web.de

Danzig: MiNr.59 auf Beleg (Kogge 2 Mark)
Biete: AFS 024.0 (Deutsche Bank)
Frank Grünert, Tel. 03724-2986, FGruenert@gmx.de

Danzig: Ganzsachen mit privatem Zudruck, postfrisch oder postalisch befördert.
Dirk Boettcher, Tel. 02102-5289260, eMail: kadiboe@googlemail.com

weiter nächste Seite

Arge Danzig, Rundschreiben 260, 3. Quartal 2018, Seite 3236.


Hits: 417

Added: 15/07/2018
Copyright: 2020 Danzig.org

Danzig