btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben Nr. 263 » RS 263:Der Balken-Korkstempel von Tiegenhof

Der Balken-Korkstempel von Tiegenhof
Ton Hulkenberg, Tel. 0031-3329-83261, a.hulkenberg@casema.nl

Der Korkstempel [SS] 04.0, zwei Balken kreuzweise abgeschlagen, ist im Wolffschen
Katalog Band 2 (2016) auf S. 4-08 korrekt beschrieben. Er ist zwischen dem 16.03.1921
und dem 16.9.1921 nachgewiesen (Abb. 1).

 

 

 

                                                                              Abb. 1

Ein zweiter Korkstempel [SS] 51.0 von Tiegenhof (Wolff Band 2 (2016), S. 4-16) ist
zwischen dem 08.111920 und 02.08.1921 nachgewiesen; also mit fast 6 Wochen
Überlappung. Dieser Stempel ist m. E. als 6-strahliger Stern falsch bezeichnet.
Es ist kein Stern wie z. B. der Stahlstempel aus Danzig 1 (Wolff Band 2 (2016), S. 4-14,
Nr. 41.0) oder der Korkstempel von Danzig 4 (ebenda Nr. 43.0). Das sind echte Sterne
aus einem Stück geschnitten. Der Korkstempel [SS] 51.0 ist der gleiche Balkenstempel
wie [SS] 04.0 (Abb. 1), aber jetzt dreimal kreuzweise abgeschlagen. Am besten sieht
man das an den folgenden Abb. 2 und 3.

 

 

 

 

Abb. 2                                                                                                                                           Abb. 3

 

 

 

 

Arge Danzig, Rundschreiben 263, 2. Quartal 2019, Seite 3352.


Hits: 168

Added: 02/04/2019
Copyright: 2020 Danzig.org

15,932,195 total views, 1,295 views today

Danzig