btn toggle

Gallery

Gallery » LZ 129 » Danzig Zeppelin LZ 129



Danzig Zeppelin LZ 129 - Luftschiff Hindenburg:

Danzig Zeppelin LZ 129 - Luftschiff Hindenburg. 1. North Amerika Fahrt 1936.

>> Drucksachen - R Brief mit blauem Luftpost Aufkleber ab Danzig 5 a Luftpost 4.5.36 10-11 V, R – Zettel Danzig 5 Nr. 00367a nach New York USA, Poste Restante. Dies ist eine Auflieferung zur 1. NAF 1936, daher MLB d – Frankfurt am Main vorderseitig. Rückseite; Transitstempel Frankfurt, Main 2 Fflughafen 5.5.36 1-2; Ankunftsstempel New York Regy Div. 9.5.36; weitergeleitet an New York N.Y.
C. H. Anex. Registered 11.5.36. Am 10.8.1936 bekam er einen Stempel New York U.S. Foreign 10.8.1936. Alle diese Stempel sind in schwarz. Am 11.5.1936 (violett) bekam er einen violetten Stempel Non Reclame und später vorderseitig in violett; MAY 14 1936 Second notice no reply to first notice...
Dies alles sagt aus, daß der Brief am 14.5.1936 schon retour gehen sollte, jedoch warum auch immer bis zum 10.8.1936 liegen blieb und dann per Schiffspost zurück ins DR ging, von wo man ihn nach Danzig weiterleitete: Ankunftsstempel Danzig 1 s 21.8.36 – 18. Da eine klare Absenderangabe vorderseitig vorhanden ist, konnte man ihn nach dieser Odysee auch zurückgeben.

Frankatur; Je 1 waagerechtes Doppelstück der Michel Nrn. 256 & 257 sowie ein senkrechtes Doppelstück der Nr. 258, des weiteren ein Unterrandstück der Michel Nr. 243 und 1 Stück Nr. 255 – 2 Gulden.
Porto; Drucksache 50 gr. 8 Gpfg.
R – Gebühr; 30 Gpfg.
Zeppelingebühr; 1,50 Gulden
Total; 1,88 Gulden
Der Brief ist ein wenig überfrankiert wegen der Doppelsatzfrankatur der Michel Nrn. 256 – 258.

Michel Fahrt Nr. 12 b.


Hits: 1613

Added: 26/03/2008
Copyright: 2020 Danzig.org

Danzig