btn toggle

Gallery

>> Das Hotel Lindenhof in Zoppot
Zur Geschichte eines verschwundenen Hauses
[Udo Mierau, Tel. 05042-8528]

Endgültige Gewißheit über die genaue Lage des Hotels Lindenhof erhielt ich erst durch eine mir bisher unbekannte Zoppoter Chronik von 1901 mit dem Titel „Zoppot“, erschienen im E.-Püttner-Verlag, gedruckt bei A. W. Kafemann. Ich erwarb sie in diesem Jahr auf dem Danziger Dominikaner-Markt.
In dieser Chronik fand ich auch eine Annonce des Hotels Lindenhof, in der noch die alte Hausnummer 5 der Pommerschen Straße angegeben ist.

Durch Schließen von Baulücken erhielt das Grundstück dann die Hausnummer 16, wie aus späteren Plänen ersichtlich ist. Im Dritten Reich erhielt das Grundstück die Bezeich-nung ‚Adolf-Hitler-Straße 809’ (heute: ‚ulica Aleja Niedpudleglosci nr. 809’).
Die Abbildungen der beiden vorherigen Ansichtskarten des Hotels Lindenhof zeigen Reklame-Aufschriften auf dem Gebäude, nach denen Adolf Weide seinerzeit neben dem Hotel auch noch eine Destillation, einen Getreidehandel sowie eine Turnhalle betrieb.
Interessant ist, daß es nach dem o. a. Zoppoter Plan eine elektrische Bahn gab, die von oberhalb des Kaisertals über Taubenwasserweg, Pommersche Straße und Rickertstraße zur unteren Seestraße fuhr. Das war mir nicht bekannt.
Mir ist in Erinnerung geblieben, daß am 21.3.oder 22.3.1945 sowjetische Artillerie von den Höhen aus Richtung Karthaus das Zoppoter Kurhaus in Brand schoß und es zerstörte. Dabei schlugen auch einige Granaten in die Straßenfront der Adolf-Hitler-Str. 809-817 ein. Etliche Gebäude fingen Feuer und brannten teilweise aus. Kurz danach sah ich mir die Reste des Hotels Lindenhof sowie die im hinteren Teil des Anwesens gelegene Turnhalle an (sehe Abb. auf der 2. Ansichtskarte).
Nach dem Zweiten Weltkrieg ist die Häuserfront der Nummern 809-817 teilweise erneuert worden, so daß nichts mehr an das alte im Jugendstil erbaute Hotel Lindenhof erinnert.

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 217, Seite 1696.


Hits: 1660

Added: 15/03/2008
Copyright: 2022 Danzig.org

Danzig