btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 222 - 1. Quartal 2009 » Fälschungen mit dem Stempel DANZIG * 1 u

= Zum Literaturbeitrag 657 „Fälschungen mit dem Stempel DANZIG * 1 u“.
[Klaus Götze, Tel. 0341-3300865, E-Mail gk_goetze@t-online.de]

Einschreiben von Danzig nach Basel/Schweiz mit dem Stempel DANZIG * 1 u vom 27.10.20 10-11 V (inflaecht geprüft Kniep).
Luftpost zu dieser Zeit nur Danzig-Berlin (kein LP-Aufkleber?) weitere Beförderung mit der Bahn; zugestellt am 8.11.20
Der Absender ist leider nicht mehr feststellbar.
Porto: 0,80 M (einfacher Brief) + 0,80 M (Einschreiben) + 0,60 M (LP-Gebühr) = 2,20 M.

Arge Danzig, Rundschreiben 222, Seite 1875.


Hits: 1685

Added: 21/01/2009
Copyright: 2020 Danzig.org

Danzig