btn toggle

Gallery

Gallery » Luftpost Handbuch, HaJo Düsterwald » Hans-Joachim Düsterwald; Handbuch Stadt Danzig, Teil 2

Luftpost Handbuch Freie Stadt Danzig, Teil 2, Seite 178.
Hans-Joachim Düsterwald.

24. August;
Die Deutsche Lufthansa (DLH) unternimt mit Flugkapitän Freiherr von Gablenz, mit Oberfunkermaschinist Karl Kirchhoff und mit Pilot Robert Untucht, einen Erkundungsflug ins Pamir-Hoghland und weiter nach Nanking / China.
Mit zwei Junkers Ju 52, D-ANOY, Werk-Nr. 5563, Rudolf von THUNA und D-AMIP, Werk-Nr. 4072, Fritz ERB fliegt die Pamir - Expedition über Bagdad, Teheran und Hesrat zum Sammelpunkt Kabul / Afganistan.
Nach dem abenteurlichen Flug über das 'Dach der Welt' landen die bereits verschollen geglaubten Flieger am 3. Oktober 1937 wieder zurück beträgt über 2.500 Kilometer.

29. Oktober;
Die Lufthansa (DLH) eröffnet die wochentlich einmal geflogene Strecke Berlin - Bagdad für Luftpost- und Frachtdienst am 29. Oktober 1937.
Die Flugtstreke führt über Wien - Budapest - Belgrad - Athen - Rhodos - Beirut - Damaskus. Mit gelegentlichen Zwischenlandungen in Brindisi, Rhodos und Damaskus.
Diese Strecke wird am 1. April 1938 von Bagdad über Teheran bis Herat / Afganistan verlängert.
Am 4. April 1938 beginnen auch Passagierflüge auf der Strecke Berlin - Herat.
Am 15. April 1938 erweitert bis KABUL in Afganistan.

* - Foto-Lp-Karte G 38, Danzig 5 Luftpost, -4.3.37. 26-24 nach Magdeburg auf der Nachflugpoststrecke Königsberg - Berlin; 0,20 G portorecht; roter Errinnerungsstempel.


Hits: 1456

Added: 23/05/2009
Copyright: 2020 Danzig.org

13,971,815 total views, 596 views today

Danzig