btn toggle

Gallery

Gallery » Das Danziger Postwertzeichen Nr. 10 » Einschreibenzettelchen - Danzig

E i n s c h r e i b e n z e t t e l c h e n !

Das Danziger Postwertzeichen Nr. 10.
Heft Nr. 10, 1.12.1937, Abteilung 2 a, Seite 3.

>> Einschreibzettelchen !
II. Die in der Zeit folgende Schrift ist die sogenannte „Industrie“ auch „Grotesk“ genannt. Bei dieser Schrift sind die Buchstaben gleichmässig star, das Wort „Danzig“ ist 10 mm breit. Der Druck ist allerdings bei gleicher Schriftart verschieden, einmal stärker, einmal zarter.

III. Die älteste Schrift ist die sogenannte Blockschrift und zwar teilweise auch rot. Das Wort „Danzig“ ist 12 mm breit. Bei roter Schrift des Ortes ist die Numerierung und der Schalterbuchstaben immer schwarz.

Ferner gibt es drei verschiedene „R“. Das älteste „R“ ist zart und in Verbindung mit Schrift 1, 10 mm zu finden. Siehe oben unter I.

Es folgt dann das diche fette „R“. Dieses gibt es mit Schrift I, „Danzig“ 9 mm breit und Schrift II.

Das neueste „R“ ist ebenfalls dick und fett, jedoch ist der rechte Abstrich des „R“ nicht gerade nach unten, sondern etwas schräg nach rechts unten geführt. Dieses „R“ kommt nur in Verbindung mit Schrift III vor.

Ausserdem gibt ess noch 3 verschiedene starke Umrahmungen:
0,075, 1 & 1,50 mm stark.

Die Schalterbuchstaben stimmen nicht immer mit den Buchstaben des Stempels überein.

Die Ortsnamen des Freistaates tragen zum grössten Teil ausser bei „Danzig“ in der 2. Zeile den Zusatz in Klammern (Freie Stadt Danzig). Diesen Zusatz gibt es in verschiedenen Breiten und habe ich letzteres stets angeführt. Bei einigen Orten kommen 2 verschiedene Breiten vor. Ferner gibt es aber auch noch Zettel mit den letzten preussischen Bezeichnungen. Wieter kommen noch eine Anzahl Orte vor, bei denen der Zusatz
„Freie Stadt Danzig“ forgelassen ist. Ich habe dieses ausdrücklich jeweils vermerkt.

Tauschgesuche:
W.G. Stahr, Zoppot, Hubertusallee 37.
Suche: Peru - - - Gebe: Danzig.
Wilhelm Marx.

Arbeitsgemeinschaft der Sammler Danziger Postwertzeichen im in- und Auslande (A.S.D.P.).
Heft Nr. 10 - 10. Februar 1938, Seite 227.


Hits: 2218

Added: 07/08/2010
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig