btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 207 - 2. Quartal 2005 » Eine amtlich beschnittene FSD-Ganszachenkarte

Eine amtlich beschnittene FSD-Ganszachenkarte.
Arbeitsgemeinschaft zur Pflege und Erforschung der Danzig-Philatelie
Mitglied im VPhA des BDPh.
Arge Danzig, Rundschreiben 207, 2. Quartal 2005.

Sachbeiträge, Berichte:

Eine amtlich beschnittene FSD-Ganzsachenkarte von 1942:
[Ton Hulkenberg]
Vor einigen Jahren erwarb ich die hier abgebildete Karte. Jetzt versuche ich etwas mehr über solche Karten zu erfahren. Ich hoffe sehr, daß andere Arge-Mitglieder hierzu Auskunft geben können.

Da es sich um eine Karte einer nicht mehr existierenden Posthoheit handelt, ist der Wertstempel schräg abgeschnitten. Offensichtlich ist die Karte erst gestempelt und dann die Ecke entfernt worden.

Bis zum 30. September 1939 waren die Postwertzeichen der Freien Stadt Danzig gültig. Ab dem ersten Oktober gab es dann die Abschiedausgabe. Nur zwei Ganzsachenkarten wurden mit "Deutsches Reich" überdruckt. Ohne Zweifel gab es nach dem ersten Oktober noch eine Menge nicht mehr zum Verkauf gelangte Ganzsachenkarten. Was geschah mit diesen Karten? Sind sie vernichtet worden, verkauft, oder bekamen sie eine andere Funktion?

Wenn man die abgebildete Karte (Danzig P 58F) aus Bischofswerder vom 24.2.1942 betrachtet, dann sieht es aus, als ob man den Überschuss an FSD-Karten den Postämtern zum Aufbrauch überlassen hat.
Und anscheinend nicht nur den ehemaligen FSD - Ämtem. - Weil es hier um eine Postsache ging, brauchte die Karte nicht einmal (gültig) frankiert zu werden.

In der philatelistischen Literatur ist kaum etwas über solche Karten zu lesen. Nur einmal habe ich eine vergleichbare Situation in der Literatur (H. Grüneberg, Die Ganzsache. 1992. Seite 77 Heft 3-4) gefunden. Da handelte es sich um schräg abgeschnittene Wertsiegel von Ganzsachenkarten des dritten Reiches, die wegen Mangel an anderen Karten in der SBZ als Aushilfskarten gebraucht wurden. Dabei war auch eine als Postsache gebrauchte Karte.

Wer hat auch solche FSD-Karten mit abgeschnittenem Wertsiegel ? Wer hat Informationen über den Weitergebrauch von diesen übriggebliebenen FSD-Karten?

Rundschreiben Nr. 207, Seite 1426.


Hits: 1644

Added: 13/07/2007
Copyright: 2019 Danzig.org

13,388,758 total views, 7,753 views today

Danzig