btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 133 - 1. Quartal, 1987 » Beitragsrechnung für das Jahr 1987

ARGE DANZIG
Arbeitsgemeinschaft im Bund Deutscher Philatelisten e. V.
Karl Kniep     Goerdelerstraße 15    D 6200 Wiesbaden       1.1.1987

Beitragsrechnung für das Jahr 1987

Der Jahresbeitrag für 1927 beziffert sich auf 25 DM.

Da die Ende 1985 angekündigten Broschüren nicht erschienen sind, ergibt sich für alle Mitglieder, die im vergangenen Jahr 35 DM entrichtet haben, eine Gutschrift von 10 DM.

lich sollte 1/3 des läufig nicht mit Erscheinen des Handbuchs gerechnet werden kann, wird der hierfür reservierte Betrag zugunsten des Jahresbeitrags für 1987 verbucht.

Die Besitzer von mehreren Anteilscheinen erhalten noch gesondert eine Nachricht.

Allgemein: Die "Zahlungsmoral" innerhalb der Arge ist vorbildlich. In ganz vereinzelten Fällen besteht jedoch ein Rückstand, weswegen umseitif um Meldung gebeten wird - denn es ist jetzt herausgekommen, daß eines unserer Mitglieder offenbar durch ein Versehen bei der Post zwei Jahre lang keine Rundschreiben erhalten hat.

Ihre individuelle  Berechnung finden Sie umseitig.

Den Damen oder Herren in der Bundesrepublik und Berlin
Abandowitz - Dr.Adam - Albrecht - Allerding - Apitz - Argo - Arke - Arnold - Auffenberg - Bärwald - Bardischewski - Dr. Barich - Bechtold - Behling - Bernsdorff - Blaszczyk - Bockkom - Dr. Böheim - Böhm - Boesemar Bohle - Bosselmann - Dr. Buck - Büttel - Büxenstein - Busch - Cassau - Clausen - Deinert G. - Deinert K. - Deininger - Dr. Demant - Dickhaut - Dietrich - Dowig - Dr. Düntsch - Düsterwald - Egner - Ehrengut - Fanselat Fecher - Felgner - Fordtner - Dr. Fricke - Friedrich - Fritz - Gaedicke - Gehrmann - Georgi - Dr. Gerigk - Gerth - Glawe - Greif - Gröger - Großner - Haack - Hasselhoff - Heller - Henn - Herbrand - Herrmann - Hess - Hillenbrand - Hillmann - Hirschgänger - Dr. Hüsgen - Jendroszek - Kaiser - Kammermeier - Kastner - v. Kaufmann - Kienast - Kipping - Prof. Dr. Klein - Klein W. - Klüger - Kniep - Knorr - Köves - Kohlross - Kohn - Dr. Konopka - Krause - Krismanek Krome - Dr. Kühnemann - Lagotka - Lang - Lange - Laskowski - Löschhorn - Lohberger - Luckschewitz - Drz. Lutz - März - Martin - Dr. Marx - Matthes - Meisen - Mencke - Metz - Dr. Meyer-Wegner - Michel - Mielke - Möhlmann - Monschau - Mrotzek - Nast - Neumann - Nicolaus - Nieswand - Dr.Oechsner - Onasch - Ossenhofer - Palinski - Pauli - Perseke - Peschl - Pfeffer - Pötzsch - Prantz - Preußner - Quade Raith - Regner - v. Reibnitz - Richert - Richter D.E. - Richter H. - Dr. Rietkötter - Rittmeister - Rohde - Rompca - Runge - Schacht - Schaffrath - Schafranek - Schakanowski - Schenk - Schmidt - Henschke - Schmidtchen - Schmieja - Schmutnig - Schnirch - Schnitker - Schumacher - Dr. Schweiger - Seide - Sels - Simon - Stiegemann - Stoye - v.d. Straten -Strauß - Striemer - Strohbusch - Stryowski - Dr. Suhr - Töller - Tscharntke - Tschimmel - Ueberschär - Völlmicke - Walther - Weise D. - Weise K. Chr. - Wetzel - Wiehert - Wieddekind - Wittelsbürger - Wölms -Wolff - Wulf - Zielke - Zweininger

Rundschreiben 133, Beitragsrechnung für das Jahr 1987, 1.1.1987, Seite 1.


Hits: 2048

Added: 15/03/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig