btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 135 - 3. Quartal, 1987 » Rundschreiben Nr. 135

ARGE DANZIG
Arbeitsgemeinschaft im Bund Deutscher Philatelisten e. V.
Leitung:                  Karl Kniep              Goerdelerstraße 15                 D 6200 Wiesbaden 8.7.1987
Geschäftsstelle:  Siegfried Stoye      Ernst-Wöllstein-Straße 7      D 6544 Kirchberg
Bibliothek:            Theo Henn              Frankenring 2                            D 8850 Donauwörth

Rundschreiben Nr. 135

Wir beklagen das Ableben zweier unserer Mitglieder,  der Herren
Kurt Deinert, Berlin
Joachim-Hans Freiherr von Reibnitz, Wörthsee

Herr Deinert, gebürtiger Danziger des Jahrgangs 1923, verstarb am 6.5.1987 an den Folgen eines Unfalls. Er gehörte unserer Arge erst seit 4 Jahren an. Sein Ladengeschäft in Spandau wies ihn noch als Danzigbriefmarkenhändler aus, jedoch war ihm vor Jahren praktisch sein ganzes Lager gestohlen worden, es wurde ihm danach zum Ankauf angeboten; daraus wurde nichts, und die Polizei konnte nicht viel ermitteln. Er konnte die Vollendung des Wiederaufbaues leider nicht mehr erleben.

Herr von Reibnitz, Jahrgang 1914, verstarb am 10. Mai 1987. Er gehörte unserer Arge seit 28 Jahren an. Trotz seiner langen Abwesenheit von Deutschland - er lebte mit seiner Familie in Athen - hatte er dennoch von Danzig nicht nur Marken und Briefe in großer Zahl zusammengetragen, sondern auch Münzen, Medaillen, Bücher, Grafiken. Sein weiteres Hobby war die Darstellung von Schiffen und der Seefahrt im allgemeinen auf Münzen. Mit Dankbarkeit erfüllt es uns, daß es ihm noch vergönnt war, im März vergangenen Jahres mit seiner Gattin an unserem Jubiläum teilzunehmen.

Wir werden den Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.

Dem heutigen Rundschreiben liegen bei
Lit.-Nr.     Titel
-              Strohbusch: Unsere letzten Arge-Treffen
-              22. Angebot: Angebotsliste / Gebotsliste
-              Prof. Dr. U.E. Klein: Alte Marken in neuem Licht (Kleiner Unkostenbeitrag wird später erhoben)
904        Schaffrath: Wissenswertes über die Freie Stadt Danzig und über die sogenannte Danziger Abschiedsausgabe
905        Prof. Dr. U.E. Klein: Uber die Danzig-Abschiedsausgabe 1939
906        Kniep: Die Einkreisstempel von Danzig 1 ab 1875
907        Danziger Dorf in Magdeburg (Mi.Nr. Danzig 274/275): Empfehlungen und Merkblatt des Senats zur Umsiedlung Danziger Familien in das Deutsche Reich (1935)

---> Unser nächstes Treffen: Samstag, 12.9.1987 Stuttgart-Esslingen-Ruit

>>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 135, 8.7.1987, Seite 771.


Hits: 1577

Added: 11/03/2016
Copyright: 2023 Danzig.org

Danzig