btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 129 - 1. Quartal, 1986 » Besondere Feldpost-Tarnstempel

>> Tarnung von Feldpost im Gebiet der ehem. Freien Stadt Danzig  1939 - 1945

>> II. Besondere Feldpost-Tarnstempel
Abb. 11
aus "II dzg"
aus "IV dzg" nur als Kopie bekannt
aus "V dzg"

Die Stempelformen aus "I dzg" und "III dzg" sind nicht bekannt. Die endgültige Aptierung bestand nun darin, daß letztlich auch das Wort "FELDPOST" entfernt wurde, womit völlig stumme Zweikreis-Stegstempel entstanden. Anhand spezieller Merkmale lassen sich die Stempel zu Urstempel "I dzg", "IV dzg" und "V dzg" zuordnen (Abb. 12 a - c). Stumme Stempel zu "II dzg" und "III dzg" sind nicht bekannt, wobei ein stummer Stempel aus "II dzg" als unwahrscheinlich zu betrachten ist.

Abb. 12 a
Aptierung aus "FELDPOST I" mit 2 typischen Brüchen

Abb. 12 b
Aptierung aus "FELDPOST IV" mit typischer Delle im Außenring und schwarzem Block

>> >> >>

Arge Danzig, Rundschreiben 129, Literaturbeilage 124, 1.12.1985, Seite 8.


Hits: 1891

Added: 22/03/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig