btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 89 - 15. August, 1976 » Die Markwerte mit grauem und lila Netz

>>  7. Nichtschaltermarken

Unterdruck nur rückseitig: Mi. Nr. 27 II, 31, 42 II, 43, 45 II, 46
doppelseitiger Unterdruck: Mi. Nr. 26, 27 I, 28,. 30 I, 31 1,43, 45 II
vorderseitig doppelter, rückseitig einfacher Unterdruck: Mi. Nr. 26, 27, 43, 44
verschmierter Unterdruck: Mi. Nr. 26 I
nur Unterdruck, kein Überdruck: Mi. Nr. 27, 28 I, 29 II, 30 I, 31 II, 41 V, 43, 44, 46 unverausgabte Marken: 10 Mark auf 2 1/2 statt 7 1/2 Pf

8. Fälschungen

1. Stettiner Fälschullz der Mi. Nr.. 26 I - 31 I, 42 1,46 I, 41 11-43 II
Merkmale: flache, blaßgrüne oder blaßlila Wellen des Unterdrucks ( Wellentiefe 0,48 statt 0,95 mm )
Nr. 26 I - Buchstaben des Überdrucks zu scharf geschnitten, Überdruck tiefschwarz
Nr. 27 I - Farbe des Überdrucks im UV Licht ein trübes Dunkelrot
Nr. 28 I - Überdruck schwarz, Rücken des (Mar)k genau senkrecht, z.T. (DANZI)G links unten abgeschrägt
Nr. 29 I Überdruck im UV Licht bläulichschwarz, Lumen des D(anzig) unten rund, der i Punkt ist ein auf der Spitze stehendes Viereck
Nr. 30 I - Überdruck im UV Licht lilastichig, Fahnenknopf Kugel statt waagerechter Balken, Kreuz statt Krone in der Flagge, Fahne der 5 stärker hochgezogen
Nr. 31 I - Überdruck im UV Licht tiefschwarz, linkel(0) ohne Anstrich, abweichendes M(ark), Lumen des D(anzig) zu groß, Hohlräume des (D)a(nzi)g zu weit, Schleifen des (Dan)zi(g) zu weit, Balken 3,0 statt 2,6 mm dick, 8 statt 6 Reihen Rasterpunkte
Nr. 46 I - Überdruck tiefschwarz, Lumen des D(anzig) zu groß
Nr. 41 II - Überdruck tiefschwarz, Buchstaben des Überdrucks, zu scharf geschnitten
Nr. 42 II - Überdruck im UV Licht ein trübes Dunkelrot
Nr. 43 II - Überdruck schwarz, Lumen des D(anzig) unten zu groß, Rücken des (Mar)k genau senkrecht, T. (DANZI)G links unten abgeschrägt

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 89, Seite 58.


Hits: 1944

Added: 30/12/2015
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig