btn toggle

Gallery

Bundes-Arge der Sammler Danziger Postwertzeichen im BDPh
Leiter: Oberbaurat Dipl. Ing. Gerhard Schüler

Grindelberg 83, 2000 Hamburg 13, 15.November 1963
Fernruf: 45 08 88
Postscheckkonto Hamburg 1089 51

Rundschreiben 38

Wieder hat der Tod eine Lücke in unsere Arbeitsgemeinschaft gerissen. Am 5.8. 1963 verstarb im 62. Lebensjahre nach langem Leiden der Städtische Oberbaurat Friedrich Leykauf, Er war seit 1950 Mitglied der Arbeitsgemeinschaft.

Als neues Mitglied begrüßen wir Herrn
Peter Greyer, 8 München 23, Viktor-Scheffel-Straße 6

Neue Anschrift:
Heinz, Franz         6143 Lorsch (Hessen)          Rehmgartenstraße 4

Ausstellungen und Auszeichnungen
Unser Mitglied, Herr Dr. Glimm, stellte auf der Waposta 70 Blatt mit zwei ausführlichen Legenden über "Die Inflation in Danzig" aus, -

Unser Mitglied, Herr Dr. Düntsch, erhielt auf dem 17.Bundestag in Berlin am 31.8.1963 die silberne Ehrennadel des B.D.Ph.

Verkauf und Tausch 
Herr Dr.Glimm möchte lose, inflageprüfte Danzigmarken gegen Danzig-Briefe tauschen.

Unser Mitglied, Herr Albert Vallet, 91 Wainwright Avenue, Closter (N.J.) sucht folgende Danzigmarken ohne Unterdruck zu kaufen (Nummern nach Michel):
97-99, 102 I, 107, 111, 118-122, 125, 129, 130, 133, 136, 137, 146, 147, 157, 168, 180, 206, D 11, 13, 17, 18, 22, 23,. 25, 28, 30, 31, 34 u. P.24 (Die Michel Nr. 133 und D 25 ohne Unterdruck sind bisher nicht bekannt geworden).

Unser Mitglied, Fräulein Zschioschs, Ehrenfriedersdorf (Erzgeb.), sucht Erst-, Zeppelin- und Katapultflüge ab Danzig und ab und nach Port Gdansk und gibt im Tausch dafür ab:
1) Zeppelin Deutschlandflug nach Kassel 1939 (Karte ab Danzig)
2) Lot Brief Posen-Warschau mit rotem Stempel Poste Aerienne Exposition Ggnerale Polonaise P.K.W. Poznan 22, 5, 29 mit Ausstellungsvignette.
3) Brief Erstflug Krakau-Kattowitz 10.1.1929
4) Firmenfreistempel dar Dresdner Bank in Danzig mit: dem Danziger Wappen im Kasten.

Eines unserer Mitglieder möchte eine Danzig-Stempolsammlung auf 328 Danzigmarken, lose und auf Briefstück, enthaltend u,a, die alten Westpreussenstempel Pröbbernau, Pieckel und Tiegenort, und 48 aptierte Stempel aus den Jahren 1939 und 1940, zum Preise von DM 560.- verkaufen. Es werden auch folgende gestempelte Danzigmarken zu 40 % ihres Wertes nach Michel 1964 in Tausch genommen:

28 II, 30 II, 32, 33, 36, 37, 39, 40, 43 I, 43 II, 44 II, 46 II, D 8, 46, 48-51, P 38, 39, 44 und 45, aber nicht unter mehr als insgesamt 700 Michelmark. Evtl. Angebote an mich erbeten.

Auf der 67. Ebel-Auktion in Frankfurt a.M. am 25.9.1963 wurde wieder eine Danzig 15 I versteigert.

 

Arge Danzig, Rundschreiben 38, 15.11.1963, Seite 409.


Hits: 1575

Added: 18/01/2016
Copyright: 2023 Danzig.org

Danzig