btn toggle

Gallery

Bundes-Arge der Sammler Danziger Postwertzeichen im BDPh
Leiter: Oberbaurat Dipl. Ing. Gerhard Schüler

Grindelberg 83, (24a) Hamburg, den 15 .November 1960
Fernruf: 45 08 88
Postscheckkonto: Hamburg 1089 51

Rundschreiben 26

Ausstellungen und Auszeichnungen:
Unser Mitglied, Herr Wendorf, erhielt auf dem 14. Bundestag des BDPh in Saarbrücken am 17.9.1960 eine öffentliche Anerkennung.
Auf der Ausstellung zum 40 jährigen Jubiläum des Briefmarken-Sammler-Vereins "Berlin-Wilmersdorf e.V." am 24. und 25. September 1960 im "Haus der Bruderschaft" stellte unser Mitglied, Herr Laehne, Luftpost und Ganzsachen von Danzig und unser Mitglied, Herr Drjaarx, Abarten, Essais und Probedrucke von Danzig aus, von denen das linke untere Eckrandstück  der Michel 15 I mit HAN 3376.20 besonders bewundert wurde. In dem Ausstellungskatalog hat Herr Dr. Marx einen interessanten Aufsatz über diese Marke geschrieben. Auf der Internationalen Ausstellung in Meran vom 26.9. - 6.10.1980 erhielt Herr Dr. Marx für seine Danzig-Sammlung eine Goldmedaille.
Auf der I.Nationalen Jugend-Briefmarken-Ausstellung in Hamburg Harburg vom 29. -31.10.1960 war auch eine Danzig-Sammlung ausgestellt.

Umfrage betr. Zensurstempel:
Auf Briefen von Danzig in das Ausland vom März 1917 befindet sich neben dem Poststempel ein violetter Einkreisstempel mit einem D.
Ist jemandem bekannt, ob es sich hierbei um einen Danziger Zensurstempel handelt?

Rundschreiben:
Das am 15.2.1961 erscheinende Rundschreiben 27 bringt einen Aufsatz über die Marken der Polnischen Post in Danzig.
Gerhard Schüler.

Arge Danzig, Rundschreiben 26, 15.11.1960.


Hits: 1991

Added: 23/02/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig