btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 21, 15. August 1959 » Danziger Freimarken in Guldenwährung

>> Danziger Freimarken in Guldenwährung ( Fortsetzung)

>> Plattenfehler:
Es ist ein Bogen der Nr. 242 bekannt, bei dem infolge umgeschlagenen Randes die Marken der rechten senkrechten Reihe rechts schmälere Balken aufweisen.

Januar  1935 - 30.9.1939
Nr. 200xb jetzt in dunkelblau / zinnober als Nr. 200xa

Januar 1935
Freimarkenheftchen (Preis 3 Gulden), Hausauftragsnummer 135 m.rosa Deckelblättern, anfangs ohne Reklame und Gebühren und mit verkehrt eingehefteten Markenstreifen, später wieder mit Reklamen, Rundfunk- und Postgebühren und auf dem 3. Einbandblatt ungültig, gestempelten Telegrafengebühren.

Februar 1935 - 30.9.1939
Nr.193 und 214 auf mattgelbem Papier (Nr. 193y und 214y)
5 Pf matter oder glänzender Druck,
Hausauftragsnummenidel
der 193y: 235, 1035, 536, 1236, 737, 1237
der 214y: 235, 236, 237, 438
Nichtschaltermarke: stehendes Wasserzeichen (Nr. 193Xy)

März 1935 - 30.9.1939
Nr. 194 auf mattgelbem Papier (Nr. 194Y), HAN: 335, 935, 536, 1236

15.4.1935 - 31.1.1938
Nr.199 in Farbänderung zwecks Anpassung an die Vorschriften des Weltpostvereins und Ergänzungswert für die Päckchengebühr, zweifarbiger Buchdruck auf mattgelbem Papier der Postdruckerei Danzig, Hausauftragsnummer beider Werte 435; Auflage 100000-Stück.

.                                                    Briefzuschlagpreise   E        Me       Mi
Nr. 243   40 (Pf) braun/zinnober                              5,--      --        5,--
Nr. 244   60    "    dunkelgrün/zinnober                 1,80     --          --

5.6.1935 - 31.1.1938
Aushilfsausgabe infolge Erhöhung des Portos für eine Drucksache in das Ausland für je 50 g am 1.6.1935
Nr. 236 mit neuem dunkelblauem Wertaufdruck, alte Wertzahlen durch 4 Striche ausgebalkt, Aufdruck der Postdruckerei Danzig
Nr.241a 8 auf 7 (Pf.) Briefzuschlagpreis (Mi) D.M. 2,20
Farbänderung infolge Erhöhung des Portos für einen einfachen Brief nach Deutschland, Österreich und Polen am 16.5.1935, mattgelbes Papier.
Nr.246 25 (Pf.) karmin, HAN 535, 136, 1136, 837, 1237 Briefzuschlagpreise  E 1,90   Mi 5.--

Plattenfehler:
Feld 1             rechte untere 2(5) durchbrochen
"     1, 100      linke untere 2 und 5 verbunden
"       11           linke untere 2(5) durchbrochen

Arge Danzig, Rundschreiben 21, Blatt 11.


Hits: 1500

Added: 24/02/2016
Copyright: 2023 Danzig.org

Danzig