btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben 272 » Neun ,,Auswanderer“

Neun ,,Auswanderer“
Herman Leussink, Tel. 0031-53-4335655, hh.leussink@hotmail.com
In der Literaturbeilage 360, Seite 6, zeigte Bernd Marczinke betr. des Auswandererlagers in
Danzig-Troyl eine Postkarte mit dem Stempel DANZIG / (WANDERLAGER TROYL). Diesen
Stempel kannte ich bis dahin nur aus dem Woiff-Katalog Band 1 und aus dem Auktionskatalog
der 285. Kôhler-Auktion 1995, auf der die Bernard-Henning-Sammlung versteigert wurde (Teil2,
Seite 9). Für mich war dieser Stempel selten und fast nie in einem Auktionsangebot, also etwas,
von dem man nur träumen kann.
Zwei Wochen später war in meiner Gegend eine Auktion, auf der ein Danzig-DoublettenSteckbuch angeboten wurde. Beim Durchblättern war zwischen MiNr. 1 und 65 so manche gute
Marke dabei. Auf den Seiten mit den MiNrn. 73 bis 86 war eigentlich nichts Besonderes zu
finden, bis ich auf einer der Marken der MiNr.85 den Stempel DANZIG / (WANDER-LAGER
TROYL) sah. Mit gro®em Erstaunen fand ich noch weitere Marken mit dieser Abstempelung, als
Zugabe die MiNm. 67 und 70.
Dieses Auktionlos erwarb ich, und nach einer Woche kam das Einsteckbuch per Post bei mir an.
Ich war nun Besitzer von 9 Marken mit der gesuchten Abstempelung. Obwohl die Marken m. E.
nicht echt gelaufen sind und wohl als Andenken erworben wurden, stimmt die Abstempelung.
Ich glaube, dass der erste Eigentümer kein richtiger Sammler war in Anbetracht der
Teilabstempelungen. Zu meinem Glück befanden sich die Marken zwischen mehreren
Gefallichkeitsabstempelungen.
Inzwischen sind sie INFLA-echt gepruft, und die neun “Auswanderer” haben eine Unterkunft
gefunden in meiner Sammlung. Mit dieser “Einwanderung” wurde ein lang gehegter
Sammlerwunsch Wirklichkeit!

@ebithrenpflidhtige Eilab= tragung gefdhiehtim Jnter=
eife bed Empfangers. Bei
Nidhtzahlung der Gebübren erfolgt Abtragung auf dem
näditen Bujtellgang.
Pojtamt 1

Rundschreiben 272, Seite 3711


Hits: 770

Added: 11/08/2023
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig