btn toggle

Gallery

In eigener Sache

Liebe Mitglieder,

mit dem Tod von Klaus Wolff sind zusätzliche Arbeiten auf den Vorstand zugekommen: Überarbeitung Band 1, 2 und 3 der Wolff-Kataloge sowie des Schüler-Handbuchs.

Matthias Bock überarbeitet den Band 1, der noch in diesem Jahr gedrucktwerden soll. Z. Zt. sind alle Exemplare der 5. Auflage verkauft. Band 2 und 3 werden auch von ihm bearbeitet, aber wohl erst im nächsten Jahr zur Verfügung stehen.

Zusätzliche Hilfe kam von unserem Mitglied Dieter Quade. Er wird den Band 6 aus dem Jahre 2007 (Sonder-Ansichtskarten) überarbeiten.

Alle Exemplare der 6. Auflage des Schüler-Handbuchs sind inzwischen verkauft. An der Überarbeitung arbeiten Dieter Bronisch und ich seit geraumer Zeit. Auch von Theo Henn kommt Zuarbeit, so dass die 7. Auflage des Handbuchs noch in diesem Jahr ausgeliefert werden kann.

Das Postgebühren-Heft wurde von Theo Henn überarbeitet. Es kann nun gedruckt werden und steht dann zum Verkauf.

Band 7 und 8 der Kataloge befinden sich nur auf dem Computer von Klaus Wolff, an den ich erst im Herbst d. J. herankomme. Dann wird auch die Hinterlassenschaft erfasst und Frau Wolff zur Kenntnis gegeben. Mit ihr ist Übereinstimmung erzielt worden, dass soviel wie möglich in der ARGE verbleiben wird. Unsere internen Auktionen bieten dazu die nötige Plattform.

Nun fehlt uns noch jemand, der sich bereit erklärt, den Band 5 (Ganzsachen) auf den neuesten Stand zu bringen.

Für die Messe in Berlin am 11. und 12. Oktober 2014 liegt eine Einladung vor. Bis dahin werden Band 1, das Schüler-Hand-buch und das Gebührenheft FSD gedruckt vorliegen, so dass wir uns anmelden werden. Dort können wir dann auch Mitgliederwerbung betreiben.

Apropos Mitgliederwerbung: Nutzt bitte Bekanntschaften, Tauschpartner und sonstige „Danzig“-Sammler, um sie zu einer Mitgliedschaft in unserer ARGE zu bewegen. Die Vorteile liegen auf der Hand! Das bestätigen mir die in den letzten Jahren zu uns gestoßenen Mitglieder.

Inzwischen erhielt ich vom Schwaneberger Verlag die Druckfahnen des MICHEL-Katalogs Deutschland-Spezial 2014 zur Überarbeitung für die Ausgabe 2015. Die von uns gewünschten Veränderungen müs-sen spätestens am 28. August im Verlag vorliegen. Ich rufe also alle Diejenigen auf, die eine Veränderung vorschlagen, diese in der nächsten Zeit an mich zu senden. Das sollte per eMail geschehen; Briefe sind aber ebenso möglich. Bitte macht davon Gebrauch! Es hat wenig Sinn, über Unzulänglichkeiten des MICHEL-Katalogs zu schimpfen, wenn man nicht die Möglichkeit nutzt, sie zu beseitigen.

Vermehrt werde ich auch auf fehlerhafte Belege und Marken aufmerksam gemacht, die von Auktionshäusern angeboten werden. Ich schreibe diesedann an und erreiche, dass die entsprechenden Lose nicht zum Ausruf kommen.

Ebenso verfahre ich, wenn mir eBay-Angebote mit Falschstempeln gemeldet werden. Bei Anbietern, die sich querstellen, wird die Fälschungsbekämpfung des BDPh eingeschaltet, um das Los löschen zu lassen. Das geht natürlich nur bei Angeboten, die noch aktuell sind.

 

Arge Danzig, Rundschreiben 244, Seite 2598.


Hits: 2165

Added: 08/08/2015
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig