btn toggle

Gallery

Bundes-Arge der Sammler Danziger Postwertzeichen im BDPh
Leiter: Oberbaurat Dipl. Ing. Gerhard Schüler

Grindelberg 83 , (24a) Hamburg, 15. August 1960
Fernruf: 45 08 88
Postscheckkonto Hamburg 108 951

Rundschreiben 25

Ausstellungen:
Auf der Internationalen Briefmarkenausstellung in London vom 9. - 16.7.1960 waren nur zwei mittelmäßige Danzigsammlungen zu sehen, die verdientermaßen nur eine Bronzemedaille bzw. Beteiligungsurkunde erhielten.

Literatur:
Unser Mitglied, Herr Michaelis, bringt in der Sammler-Lupe 10 vom 20.5.1960 Ergänzungen zu dem Abschnitt Danzig in der Lieferung 5/6 des "Neuen Ganzssachen-Kataloges".
In den Infla-Berichten Nr. 22 (Neue Folge) vom Juni 1960, Seite 112-114, hat Herr Joh. Vierlich, Berlin-Tempelhof, einen Aufsatz über den Wert echt gebrauchter Inflations-marken von Danzig geschrieben.
Im Rahmen der Infla-Bücherei erschien als Heft 3 mein Büchlein über "Die Danzig Schrägdrucke und ihre Fälschungen". Es kann zum Preise von DM 3,50 durch Herrn Joachim Pidun, West-Berlin-Lankwitz, Gärtnerstraße 24, bezogen werden.

Rundschreiben:
Das am 15.11.1960 erscheinende Rundschreiben 26 bringt den Schluß des Aufsatzes über die Danziger Guldenmarken.
Gerhard Schüler

Arge Danzig, Rundschreiben 25, 15.08.1960.


Hits: 1481

Added: 23/02/2016
Copyright: 2023 Danzig.org

Danzig