btn toggle

Gallery

Gallery » Die Studentenschaft (31/58) » Die Studentenschaft

Die Studentenschaft

Schon in den Wochen und Monaten vor der Gründung der TH Danzig waren in Erwartung dieses Ereignisses die ersten Studentenverbindungen gegründet worden. In der unmittelbaren Folgezeit entstanden weitere Korporationen; andere, bereits bestehende, verlegten ihren Sitz nach Danzig. Bis zum Ersten Weltkrieg entwickelte sich an der aufstrebenden TH ein blühendes Korporationsleben mit 16 Verbindungen.

Die staatliche Abtrennung Danzigs vom Deutschen Reich im Jahre 1920 zwang die Hochschule, Studenten aus Polen, das über keine gleichwertige Anstalt verfügte, aufzunehmen. In Folge dessen schlossen sich die deutschen Kommilitonen, die nur noch zwei Drittel der Hörer ausmachten, immer enger zusammen, so dass Ende der 20er Jahre zwischen 75 % und 90 % aller Studenten — Studentinnen gab es in den typischen Fächern Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Schiffsbau etc. nahezu keine — in einer der damals fast 30 Korporationen unterschiedlichster Ausrichtung aktiv waren.

111 Jahre Technische Hochschule Danzig, Seite 31.


Hits: 2027

Added: 02/08/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig