btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben Nr. 266 » Der interessante Beleg

engl. Text, sinngemäß übersetzt:

 

„Dieser Brief muss einem Beamten der Poststelle übergeben werden, um registriert zu werden, und eine Quittung muss dafür angefordert werden.“

 

Hadar HaCarmel – auch nur Hadar genannt –  ist ein Stadtteil von Haifa im heutigen Israel und wurde 1920 als „Gartenstadt“ gegründet. Es liegt am Nordhang des Mount Carmel zwischen Ober- und Unterstadt mit Blick auf den Hafen und die Bucht von Haifa und war in den dreißiger Jahren Haifas Handelszentrum.

 

Der Beförderungsweg:

Haifa (30.1.34) à Cairo (1.2.34) à Stambul (Istanbul 6.2.34) à Danzig (9.2.34)

Die Bezeichnung PALÄSTINA wurde im 20. Jhd. für das Völkerbundmandat für Palästina verwendet, das nach dem Zusammenbruch des Osmanischen Reiches nach dem 1. WK 1920 an Großbritannien vergeben wurde. Es teilte sich in das kleinere Cisjordanien  („Land diesseits des Jordanflusses“) vom Jordan westwärts bis zum Mittelmeer und das größere Transjordanien („Land jenseits des Jordans“) im Osten auf. 1923 wurde das Emirat Transjordanien abgetrennt, das 1946 ein unabhängiges Königreich mit der Hauptstadt Amman wurde (ab 1950: Jordanien).

De facto erstreckte sich das Mandatsgebiet daher nur noch auf das Gebiet zwischen Jordan und Mittelmeer (das heutige Israel und die palästinensischen Gebiete). Das Mandat dauerte vom Beginn der Zwanzigerjahre bis zum 14. Mai 1948 um Mitternacht (24:00 Uhr). Noch während des Tages erfolgte die israelische Unabhängigkeitserklärung.

Martin Jenrich

Quelle: Wikipedia


Hits: 2333

Added: 31/08/2020
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig